Allgemein

Kronberger regiert im „Glaspalast“

By

on

christoph-kronberger-520x250Der Salzburger Christoph Kronberger gewinnt beim European Cup im „Glaspalast“ von Sindelfingen (GER) die Klasse bis 100 kg.


Dem topgesetzten Polizisten, für den es sein erster European-Cup-Titel ist, kommt nach einem Freilos sein Zweitrunden-Gegner abhanden, weshalb er direkt im Viertelfinale einsteigt.


Nach Siegen über Jason Koster (NZL) und Adilkhan Kozybayev (KAZ) setzt sich der Athlet der JU Flachgau im Finale gegen den dreifachen deutschen Meister Dino Pfeiffer mit 3:2 Bestrafungen durch. Dabei wird dem 27-jährigen Kronberger eine vermeintliche Yuko-Wertung nach einem Körperwurf vorenthalten. „Es war schon mein zweiter Sieg heuer gegen ihn“, verweist der gebürtige Burgkirchner auf den Weltcup in Oberwart.


Junioren gehen am Sonntag leer aus

Nach dem ersten Platz durch Max Hageneder und dem zweiten durch Laurin Böhler am Samstag müssen Österreichs Junioren am zweiten Tag des U21 European Cups in Paks (HUN) bereits in der Vorrunde die Segel streichen.


Bereits nächstes Wochenende wartet in Wroclaw (POL) die nächste Aufgabe.


Detail-Ergebnisse unter www.ippon.org

 

About Presse

You must be logged in to post a comment Login