Neue Wettkampfregeln

Die IJF hat beschlossen, einige gravierende Änderungen probeweise für die Zeit vom 1.1.2013 bis zu den Weltmeisterschaften Ende August 2013 einzuführen.

Mitte Jänner gibt es ein Kampfrichter- und Trainerseminar in Malaga, bei dem die Internationalen Kampfrichter und Nationaltrainer die Interpretationen der Regeln erfahren. Danach werden die Änderungen beim Bundeskampfrichterkurs und den Landeskampfrichterkursen den Interessierten vermittelt.

Das Dankollegium und das Kampfrichterreferat wird sich bemühen, die zur Zeit nur in englischer Sprache vorliegenden Regeländerungen nach dem Seminiar in Malaga, wo sämtliche Interpretationsspielräume geklärt werden, auch in deutscher Sprache zu veröffentlichen. Bezüglich der Handhabung in Österreich wird dann eine gesonderte Mitteilung erfolgen. Sämtliche Kämpfer, Trainer und Kampfrichter sind allerdings gut beraten, sich auf die bevorstehenden Änderungen intensiv vorzubereiten.

Der genaue Wortlaut der Regeln (auf Englisch) und Begründungen für die Änderungen sind hier   nachzulesen.