Veteranen

Perfekter Auftakt bei Veteranen-WM

on

Mit zwei Weltmeistertiteln und damit einer hundertprozentigen Ausbeute haben am Samstag die Veteranen-Weltmeisterschaften auf Sardinien für den ÖJV begonnen. Reinhold Kurz und Johann Aldrian gewannen jeweils Gold.

Der Tiroler Reinhold Kurz holte nach fünf harten Kämpfen im Finale mit Ippon Gold gegen den Deutschen Jürgen Wagner. Im Semifinale musste er gegen den Europameister aus Tschechien all seine Erfahrung reinschmeißen, um ihn im Golden Score zu besiegen. Leicht gehandicapt durch eine Schulterverletzung, die er sich in der Runde zuvor gegen den Russen zugezogen hatte, biss Kurz aber die Zähne zusammen und wurde mit Gold belohnt.

Ebenfalls Gold holte Johann Aldrian. Der Auftaktkampf war eine zähe Partie, die weiteren Kämpfe gewann er dann mit Bravour. Körperlich präsent und am Boden effizient, holte er den zweiten Titel für den ÖJV. Er lieferte auch den lustigen Abschluss vom Tag. Leider verschlief Johann die Siegerehrung und wurde nachträglich nochmals geehrt. Drei Hymnen bei zwei Weltmeistern hat es wahrscheinlich auch noch nicht gegeben.

Am Sonntag starten Gerald Radner, Marco Lamprecht und Oliver Haider.

Bericht: Christian Hackl

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login