slider

G-Judo: Erfolge in der Schweiz

on

Am 18.6.2016 fanden sich in der Schweiz insgesamt 120 SportlerInnen aus 8 Nationen und mehr als 20 G-Judo KampfrichterInnen zum Special Olympics Swiss G-Judo Turnier ein. Das österreichische Team, unter der Leitung von Trainer und Behindertensportreferent Dogan Yeter und Betreuerin Ingrid Grundner , bestand aus 7 KämpferInnen die mit ihren hervorragenden kämpferischen Leistungen wieder überzeugen konnten. Peter Dejkoff, Cornelia Pichelbauer und Sebastian Zamecnik besiegten all ihre Gegner und durften die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Über Silber konnten sich Paul Vogl und Elsbeth Perz freuen, die jeweils nur einen Kampf verloren hatten. Katarina Grgic und Benjamin Köllnhofer holten den 3. Platz. Einen besonderen Dank wollen Yeter und Grundner auf diesem Wege auch dem vorarlbergerischen Landeskampfrichter Marcel Mattiesen ausrichten, durch den das Team großartige Verstärkung erhielt.

About ÖJV Office

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login