Rio 2016

Ein kathastrophaler Tag für Paischer

on

Diese Abfuhr bei seinen letzten Olympischen Spielen hätte sich Ludwig „Lupo“ Paischer nicht verdient: nach nur 27 Sekunden war sein Einsatz vorbei. Er musste durch eine Würgetechnik seines Gegners, dem Armenier Hovhannes Davtyan aufgeben. Somit naht das Ende einer großen Sportkarriere. Ludwig Paischer: „Vielleicht werde ich noch ein, zwei Turniere kämpfen, aber einen derartigen Aufwand hält mein Körper für keinen weiteren Olympia-Zyklus mehr durch. Ich habe das 16 Jahre gemacht. Das muss man realistisch sehen. Als Sportler hat man, so hart das klingt, ein Ablaufdatum.“
Die Erfolge von Ludwig wollen wir hier aber nochmals aufzählen: Silber – OS Peking 2008
4-facher Olympiateilnehmer (Athen, Peking, London, Rio)
Silber – WM Kairo 2005
Bronze – WM Rio 2007
2x Europameister (2004 & 2008)
Insgesamt 7 EM Medaillen (darunter Silber – Wien 2010)
2x Militärweltmeister
3x Heimweltcup gewonnen (Leonding 2001, Wien 2006, Oberwart 2016)
32!!!! Medaillen bei Weltcups, A-Turnieren, Grand Prix, Grand Slam, …
11x Staatsmeister

Eine tiefe Verbeugung vor einer großen Karriere!!

About ÖJV Office

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login