Reportage

Hans-Peter Zopf mit goldenem Verdienstzeichen der Republik ausgezeichnet

By

on

Hans-Peter Zopf nimmt stolz die hohe Auszeichnung entgegen.

Hans-Peter Zopf, Mitglied der Bundesligakommission, wurde am vergangenen Wochenende im Rahmen des ASKÖ Bundestags in Mayrhofen/Zillertal von Bundesminister Norbert Darabos und BSO-Präsidenten Peter Wittmann mit dem goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. Grund dafür ist sein jahrelanges Engagement im Österreichischen Sport in vielfachen Positionen. Hans-Peter Zopf ist neben seiner Tätigkeit in der BLK bereits seit über 10 Jahren ASKÖ Bundesreferent für die Sparte Judo. Außerdem ist er seit Jahren Vereinsführer des Judo Gym Salzburg/Seekirchen und war erfolgreicher Coach und Manager des ASK Salzburg sowie Landestrainer in Salzburg. Nach einer kurzen Überraschungslähmung fand er gleich wieder motivierende Worte: „Diese Auszeichnung teile ich mit allen Freunden, die mir in den vielen Jahren geholfen haben. Es ist auch ein Auftrag und Verpflichtung weiterhin für den Judosport zu arbeiten.

About mpoiger

You must be logged in to post a comment Login