Personen

Ein Pionier ist von uns gegangenEin Pionier ist von uns gegangen

on

Am Mittwoch haben wir mit großer Betroffenheit die Nachricht erhalten, dass unser langjähriger Sportkamerad und Freund Walter Kortanek am Sonntag, dem 2. Jänner 2011 trotz langer Krankheit dennoch unerwartet und plötzlich verstorben ist.

Walter Kortanek wird vielen Judoka ein Begriff sein. Er wurde am 2. April 1925 geboren und begann unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg, gemeinsam mit seinem Bruder Franz, mit dem Judo-Sport. Er zählte also zu den Männern der ersten Stunde und war damit auch am Aufbau der Judo-Organisation beteiligt. Walter Kortanek war einer der Mitbegründer des 1953 gegründeten Vereines WAT-Leopoldstadt (heute COLOP Samurai Vienna).

Dort und bei Judoring Wien war er lange Jahre als Trainer tätig und viele heute noch aktive Judoka wurden durch ihn ausgebildet. Er galt daher vielen als tadelloses Vorbild. So auch am 20. Juni 1999 als er im Alter von 74 Jahren (!) die technische Prüfung zum 4. Dan ablegte. Am 23. September 2008 wurde ihm der 5. Dan verliehen.

In den letzten Jahren war Walter Kortanek gesundheitlich etwas angeschlagen, doch sein Interesse und seine Begeisterung für den Judo-Sport waren ungebrochen. Er war zwar kaum mehr auf der Matte, jedoch bei vielen Veranstaltung des Landesverbandes anwesend, um Kontakte und Freundschaften zu pflegen.

Unsere Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie. Wir werden Walter Kortanek stehts in ehrenvoller Erinnerung behalten.

P.S.: Leider ist noch kein Termin für seine Beisetzung bekannt. Wir werden jedoch den Termin so bald als möglich veröffentlichen, um allen, die Walter die letzte Ehre erweisen wollen, die Möglichkeit zu geben, dies zu tun.

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login