Personen

Armdrücken mit dem Präsidentschafts-Favoriten

on

Während des Trainingsaufenthaltes von Bernadette Graf, Kathrin Unterwurzacher und Michaela Polleres in der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar kam es zu einer besonderen Begegnung: Die ÖJV-Abordnung traf Khaltmaa Battulga, den favorisierten Kandidaten auf das Amt des Staatspräsidenten der Mongolei.

Am Montag fand in der Mongolei der erste Durchgang der Präsidentschaftswahlen statt. Das Trio begegnete gemeinsam mit Damen-Bundestrainer Marko Spittka, Physiotherapeut Florian Happ und Sportwissenschafter Grzegorz-Marian Bialowas dem Kandidaten, der als Favorit in die Stichwahl geht. Khaltmaa Battulga ist zugleich Präsident des nationalen Judoverbandes der Mongolei.

„Er wünschte uns viel Erfolg und möchte uns unbedingt in den nächsten Jahren wieder in der Mongolei begrüßen. Judoka sind eine Familie, egal an welchem Ort der Welt und in welcher Position“, war Marko Spittka von dem Aufeinandertreffen beeindruckt.

Am Wochenende starten die Damen beim Grand Prix im chinesischen Hohhot. Magdalena Krssakova, die derzeit in Tokio trainiert, wird am Donnerstag zum Team stoßen.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login