Österreichische Veranstaltungen

Straßwalchen: U16-ÖM-Titel vergeben

on

179 Judoka haben am Samstag in der Straßwalchener Gerhard-Dorfinger-Halle um die österreichischen Meistertitel der U16-Altersklasse gekämpft. In 21 Gewichtsklassen wurden Medaillen vergeben. 

Die Mannschaftswertung sicherte sich der JC Klosterneuburg mit zwei Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen. Im Vorjahr hatten noch die Volksbank Galaxy Tigers die Nase vorne gehabt. In der Landesverbands-Wertung schaffte es Salzburg mit fünf Titeln und vier Bronzenen an die Spitze. 2017 hatte Wien die Oberhand behalten. Die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr von 184 Athleten wurde knapp nicht erreicht. Sportler von 39 Vereinen sammelten Edelmetall.

Laut U18-Nationaltrainer Ernst Hofer sind große Überraschungen ausgeblieben. „Alle, die weiter vorne platziert sind, kennt man. Was mich besonders freut, ist, dass alle Landesverbände Medaillen gemacht haben. Man würde sich noch mehr Starter wünschen, gerade weil das Turnier zentral in Österreich stattgefunden hat. Oberösterreich hatte etwa doppelt so viele Starter wie das Bundesland mit den zweitmeisten Startern, Salzburg. Wenngleich Masse nicht gleich Klasse ist„, so der Trainer. Mit der Organisation der Veranstaltung war der Coach höchst zufrieden: „Das ist einfach die beste Halle für Judo in diesem Rahmen. Die Veranstaltung war top organisiert.“

Österreichische Meister U16 – 2018

Mädchen
-36 kg: Cheyenne Reisch (JU Feldkirch, V)
-40 kg: Larissa Sickinger (Judogym, S)
-44 kg: Leonie Wagenbichler (JC Hallein Tennengau, S)
-48 kg: Lilian Hutterer (JU DynamicOne, OÖ)
-52 kg: Marissa Maier (Judoteam Zeltweg, St)
-57 kg: Lisa Tretnjak (SU Noricum Leibnitz, St)
-63 kg: Jessica Fortner (JC Klosterneuburg, NÖ)
-70 kg: Laura Summer (JK Krems, NÖ)
-78 kg: Elif Ögmen (UJC Hohenems, V)
+78 kg: Anne Kreppenhofer (café+co Samurai, W)

Burschen
-38 kg: Simon Hörlendsberger (ASKÖ Reichraming, OÖ)
-42 kg: Lukas Pichler (JC Hallein Tennengau, S)
-46 kg: Issa Naschcho (LZ Multikraft Wels, OÖ)
-50 kg: Marcus Auer (SU Noricum Leibnitz, St)
-55 kg: Phillip Aust (JC Klosterneuburg, NÖ)
-60 kg: Samuel Brodtrager (Judoteam Shiai Do, NÖ)
-66 kg: Bernd Fasching (Volksbank Galaxy Tigers, W)
-73 kg: Simon Prielinger (Judo Union Kirchham, OÖ)
-81 kg: Badrutin Dovtaev (ASKÖ Graz, St)
-90 kg: Gabriel Riedlsperger (JU Pinzgau, S)
+90 kg: Felix Löcker (PSV Salzburg, S)

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Foto: ÖJV/Oliver Sellner

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login