Österreichische Veranstaltungen

Österreichischer Kampfrichterkurs 2012

on

Traditionell am Beginn des Jahres wurde vom ÖJV wieder ein Kampfrichterkurs veranstaltet. Der Kampfrichterreferent des ÖJV Gerhard Jungwirth konnte neben dem ÖDK Verantwortlichen Albert Gmeiner und dem ÖDK Ehrenmitglied Gerhard Bucina 63 Teilnehmer begrüßen.
Vor dieser Rekordkulisse wurden aktuelle Themen rund um die Wettkampfregeln und die aktuellen Judobundesliga Durchführungsbestimmungen diskutiert und erläutert.
Neben einem Test über die aktuellen Wettkampfregeln war ein Block zur Persönlichkeitsschulung eingebaut. Siegfried und Thomas Schallmoser vermittelten in einem pulsierenden Vortrag und mit vielen Übungen einen gespickten Nachmittag und die Möglichkeiten zum stärken der Persönlichkeit  zum Arbeiten an sich selbst.
Bei der theoretischen Prüfung wurde Fabian Dengg vom Judoteam Shiaido auf sein Wissen kontrolliert und bestand diese mit Bravour. Die praktische Prüfung erfolgt bei der ÖM U15 und ÖM U20 im April.
Abgerundet wurde der Kurs durch einen sehr umfangreichen Jahresrückblick auf das sehr erfolgreiche Jahr 2011. Die Bedingungen für diesen Kurs waren in Leibnitz (wie immer) sehr gut organisiert und erleichterten die Arbeit für die Vortragenden.

Im Rahmen des Abendprogramms wurde  Roland Kasper der 2. Dan Verliehen. Mag. Christian Beran wurde  für seine jahrelange Tätigkeit als Kampfrichter das Ehrenzeichen in Silber verliehen.
Neben den Ehrungen stand jedoch auch ein Abschied auf dem Programm. Der Wiener Ryszard Garncarz , der jahrelang national und international im Einsatz war, beendete seine aktive Kampfrichter-Karierre.

Ein Dank gilt an dieser Stelle dem ansässigen Verein – Judounion Noricum Lebnitz – für die problemlose Vorbereitung und Abwicklung vor Ort.
Die Kampfrichter sind somit für die Einsätze im neuen Wettkampfjahr bestens vorbereitet und geschult. Damit kann das Wettkampfjahr beginnen – HAJIME

Jungwirth Gerhard
Poiger Roland

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login