Österreichische Veranstaltungen

Erfreuliche Leistungen bei U21-ÖM

on

Einen Tag nach den erfreulichen Leistungen bei der U16-ÖM in Oberwart, stiegen im burgenländischen Judomekka die Asse der U21 auf die Matte.

Wie bereits bei der U16-ÖM am gestrigen Samstag war auch bei der U21 ein Anstieg der Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. 160 Judoka kämpften in Oberwart um die Medaillen in der U21-Altersklasse, sie wurden von 48 Vereinen gestellt. 2016 in Kufstein nahmen noch 144 Athleten bzw. 44 Vereine teil.

Das Maß aller Dinge waren in der Bundesländerwertung ein weiteres Mal die Judoka aus Wien. Mit sieben Titeln behielten sie gegenüber Niederösterreich (3) und Oberösterreich und der Steiermark (jeweils 2) die Oberhand. Auch 2016 sicherten sich die Athleten aus der Bundeshauptstadt den Sieg in dieser Wertung. Die Vereinswertung ging – wie schon gestern – an die Volksbank Galaxy Tigers aus Wien, die fünf neue Meister stellen.

„Die Entwicklung der Starterzahl ist sehr erfreulich. Wir haben zahlreiche ambitionierte Kämpfe gesehen. Generell ist eine positive Entwicklung im Damen-Judo erkennbar. Gratulation an die Poiger-Brüder zu der gelungenen Veranstaltung und einen großen Dank an das Burgenland für seine Sponsoringtätigkeit“, zog Damen-Nationaltrainer Matthias Karnik Bilanz. Herren-Bundestrainer Patrick Rusch fügt hinzu: „Auch bei den Herren wurden die Erwartungen erfüllt. Auch für mich ist der Anstieg der Teilnehmerzahl erfreulich, obwohl das Turnier ganz im Osten Österreichs stattfand.“

 

Siegerliste – U21-ÖM 2017 in Oberwart

Damen
-48 kg: Sarah Wiesenhofer (Creativ Graz)
-52 kg: Lisa Grabner (JC Wimpassing)
-57 kg: Asimina Theodorakis (WAT Stadlau)
-63 kg: Natascha Pircher (JC VB Kufstein)
-70 kg: Michaela Polleres (JC Wimpassing)
-78 kg: Marlene Hunger (JC Wimpassing)
+78 kg: Jennifer Eiletz (ASKÖ Graz)

Herren
-55 kg: Valentino Krnjic (Volksbank Galaxy Tigers)
-60 kg: Philipp Sellner (ASKÖ Reichraming)
-66 kg: Wachid Borchashvili (LZ Multikraft Wels)
-73 kg: Mathias Czizsek (Volksbank Galaxy Tigers)
-81 kg: Christopher Wagner (Volksbank Galaxy Tigers)
-90 kg: Sebastian Schneider (Volksbank Galaxy Tigers)
-100 kg: Aaron Fara (Volksbank Galaxy Tigers)
+100 kg: Stephan Hegyi (S.C. Hakoah)

 

Sämtliche Ergebnisse sind unter folgendem Link verfügbar: https://ergebnisse.oejv.com/www/2017/oem-u21/

Foto: Oliver Sellner

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login