2.Bundesliga

UJZ 2 holt sich Tabellenführung zurück

on

In der 2. Bundesliga holen sich die Mühlviertler Youngsters mit einem Sieg in Wattens die Tabellenführung von Reichraming zurück, das in Bischofshofen eine hohe Auswärtsschlappe einstecken muss. PSV Salzburg bleibt zuhause über Graz erfolgreich.

Kapitän Florian Lindner kann als einziger Wattener bei der Heimniederlage zweimal punkten

Swarovski Wattens vs. UJZ Mühlviertel 2   5 : 9  (2 : 5)  –  In Wattens feiert das UJZ Farmteam einen sicheren Auswärtserfolg und übernimmt  wieder die in Runde 4 verloren gegangene Tabellenführung von Reichraming. Die Tiroler konnten zuhause nicht alle Gewichtsklassen besetzen und auch von den Leibnitz-Kämpfern stand den Gastgebern diesmal niemand zur Verfügung.

Punkte UJZ: Wiesinger Mario und Pfistermüller Peter je 2, Camatta Kaly, Wiesinger Jakob, Gassner Samuel, Kanik Wojciech und Staltner Domink je 1
Punkte Wattens: Lindner Florian 2, Petrischor Lukas, Schweighofer Dominik und Dobo Aron je 1
Wettkampfliste

PSV Salzburg vs. Union Graz  10 : 4  (6 : 1)  –  Frühzeitig entschieden war die Meisterschafts-Begegnung in Salzburg. Der Aufsteiger zieht gleich auf 6:0 davon und geht mit mit einer uneinholbaren 6:1 Führung in die Halbzeitpause. Die Salzburger Stiere feiern in ihrem fünften Ligakampf jetzt den dritten Saisonsieg, die Grazer halten mit einem Saisonsieg und einem Remis weiter bei drei Punkten.

Punkte PSV: Weidlinger Alexander, Meinel Julius, Tiefgraber Andreas und Lang Dominik je 2, Spilka Johannes und Kronschläger Florian je 1
Punkte Graz: Rusu Julian 2, Islamhanov Saif und Smeu Constantin je 1
Wettkampfliste

Bei den CSIT-Spielen in Riga gemeinsam für Österreich, diesmal als Gegner auf der Matte: Wicker Herbert und Sellner Oliver

ESV Sanjindo vs. ASKÖ Reichraming  11 : 3  (5 : 2)  –  Deftig unter die Räder gekommen sind die bis dahin noch unbezwungenen Reichraminger in Bischofshofen. Die mit einigen Ausfällen angereisten Oberösterreicher verlieren mit dieser hohen Niederlage die Tabellenführung und gehen auf Platz 2 in die Sommerpause. Sanjindo zeigte eine starke mannschaftlich geschlossene Leistung und kann nach zwei Niederlagen in Serie wieder voll punkten.

Punkte Sanjindo: Dengg Sebastian, Wicker Herbert, Moosbrugger Fabian, Niederdorfer Michael und Chamberlain Frazer je 2, Leschinger Maximilian 1
Punkte Reichraming: Cetic Jesenko 2, Sellner Philipp 1
Wettkampfliste

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login