2.Bundesliga

Titelentscheidung in letzter Runde

on

Reichraming gewinnt das Spitzenduell der 2. Bundesliga gegen UJZ 2 und liegt eine Runde vor Schluss mit zwei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Die Mühlviertler Youngsters können aber in der letzten Runde mit einem Sieg über Kirchham den Titel erobern, da Reichraming bereits alle Begegnungen bestritten hat und zum zuschauen über den Meisterschafts-Ausgang verurteilt ist.

Das 66kg-Duell Starzer Michael (weiß) und Wiesinger Mario endet 1:1

ASKÖ Reichraming vs. UJZ Mühlviertel 2   8 : 6  (3 : 4)  –  Oktoberfeststimmung in Reichraming! Zur Halbzeit liegen die Gäste in Führung und sehen beinahe schon wie der Champion der 2. Liga aus. Aber im 2. Durchgang können sich Starzer Michael und Sellner Oliver für ihre Niederlagen in Durchgang eins revanchieren und sorgen mit ihren Siegen und lautstarker Unterstützung des Heimpublikums, doch noch für einen Heimsieg in diesem OÖ-Derby. Reichraming übernimmt mit diesem Erfolg die Tabellenführung von UJZ 2, die aber mit einem Heimerfolg über Kirchham die Meisterschaft für sich entscheiden können.

Punkte Reichraming: Sellner Philipp, Reisinger Jonathan und Cetic Jesenko je 2, Starzer Michael und Sellner Oliver je 1
Punkte UJZ 2: Hofer Christoph und Pfistermüller Peter je 2, Wiesinger Mario und Kanik Wojciech je 1
Wettkampfliste

ESV Sanjindo vs. Union Kirchham  8 : 6  (4 : 3)  –  In Bischofshofen können die Hausherren ihren dritten Saisonsieg einfahren und stossen auf den vierten Tabellenrang vor. Für Kirchham hat diese Niederlage einen doppelt herben Beigeschmack. Die Oberösterreicher sind jetzt nicht nur aus dem Titelrennen, sondern verlieren auch noch Punktegarant Hageneder Maximilian, der im 1. Durchgang eine Knieverletzung erleidet und auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Punkte Sanjindo: Leschinger Maximilian, Wicker Herbert, Wartbichler Hannes und Fogasy Gergö je 2
Punkte Kirchham: Beiskammer Rupert, Angerer Thomas und Köller Milan je 2
Wettkampfliste

SV Gallneukirchen vs. Union Graz  12 : 2  (5 : 2)  –  Erster Saisonsieg für Gallneukirchen! Die Gallier nutzen ihre letzte Heimpartie, um gegen ersatzgeschwächte Grazer die ersten Meisterschaftspunkte zu holen. Nach einer 5:2 Pausenführung, gehen im 2. Durchgang alle sieben Kämpfe mit Ipponsiegen an die Oberösterreicher, die aber trotz dieses Kantersieges weiterhin Tabellenschlusslicht bleiben.

Punkte SVG: Gutenbrunner Elias, Leonfellner Valentin, Vonwiller Victor, Inreiter Marco und Rubenser Mario je 2, Schmiderer Simon und Nagler Martin je 1
Punkte Graz: Islamhanov Saif-Islam und Rusu Julian je 1
Wettkampfliste

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login