2.Bundesliga

Titelentscheidung in der letzten Runde

on

In der 2. Bundesliga fällt die Entscheidung um den Titel kommende Woche in der letzten Runde. Reichraming liegt weiterhin an der Tabellenspitze, hat aber mit dem Sieg in Gallneukirchen seinen letzten Meisterschaftskampf absolviert und ist in der letzten Runde kampffrei. Mit nur einem Punkt Rückstand liegt DynamicOne auf Rang zwei und kann sich mit einem Sieg in Gallneukirchen die Meisterkrone sichern!
Im Kampf um Platz drei kommt es zum Fernduell zwischen Titelverteidiger UJZ 2 und Sanjindo, die sich diese Runde mit einem Unentschieden trennten.

Achte und vorletzte Runde:

leonf_selln

Das Duell Sellner Philipp (blau) gegen Leonfellner Valentin endet 1:1

SV Gallneukirchen vs. ASKÖ Reichraming  6 : 8  (4 : 3)  –  Ein Sieg der Gallier über den Tabellenführer war zum Greifen nah. Mit beherzten Judo und tollen Kämpfen auf beiden Seiten, gingen die Gastgeber mit einer Halbzeitführung in die Pause. Im 2. Durchgang fehlte den Galliern die letzte Konsequenz. Reichraming nutzte jede Chance und konnte die Partie noch zu seinen Gunsten drehen. Aufsteiger Reichraming behält damit die Tabellenführung und wird nächste Runde seine Blicke wiederum nach Gallneukirchen richten, wenn DynamicOne im Entscheidungskampf um den Titel dort antritt.
Punkte Reichraming: Sellner Oliver und Spasojevic Igor je 2, Sellner Philipp, Starzer Michael, Prexl Martin und Kahlig Markus je 1
Punkte SVG: Mairhofer Martin 2, Leonfellner Valentin, Schlader Florian und Nagler Martin je 1
Einzelergebnisse

JU DynamicOne vs. Union Kirchham  10 : 4  (6 : 1)  –  Das 2. OÖ-Derby in dieser Runde in Feldkirchen/Donau war eine klare Angelegenheit für die Hausherren. Nach der Pause wurde auf beiden Seiten umgestellt und der 2. Durchgang verlief etwas ausgeglichener. Die „Dynamischen“ können in der letzten Runde mit einem Sieg in Gallneukirchen alles klarmachen und den Titel in der 2. Bundesliga erobern. Mit einem Unentschieden oder einer Niederlage, heißt der neue Meister aber Reichraming!
Punkte Dynamic: Doppelhammer Florian, Hoffmann Daniel, Willnauer Mathias und Willnauer Alexander je 2, Lindinger Philipp und Kastner Johannes je 1
Punkte Kirchham: Beiskammer Rupert, Plank Daniel, Aignesberger Simon und Angerer Thomas je 1
Einzelergebnisse

wick_stalt

Jeweils einen Punkt steuern Wicker A. und Staltner zum Remis in B’hofen bei

Sanjindo Tigers vs. UJZ Mühlviertel 2   7 : 7  (4 : 3)  –  In Bischofshofen trennen sich die beiden Anwärter auf den dritten bzw. auf einen Stockerlplatz mit Unentschieden. Bei toller Stimmung kommt es in einer spannenden Begegnung zur Punkteteilung. Damit bleibt Sanjindo einen Punkt vor Titelverteidiger UJZ 2 und muss auswärts in Wattens antreten, die Mühlviertler Youngsters auswärts in Kirchham.
Punkte Sanjindo: Auer Pascal, Moosbrugger Fabian und Wartbichler Hannes je 2, Wicker Anton 1
Punkte UJZ: Eder Valentin, Shala Driton und Pfistermüller Peter je 2, Staltner Dominik
Einzelergebnisse

Union Graz vs. Swarovski Wattens  8 : 5  (3 : 3)  –  Seinen zweiten vollen Saisonerfolg kann Aufsteiger Union Graz in Hausmannstätten gegen den Vizemeister des Vorjahres einfahren. Nach 3:3 Halbzeitstand, holen die Grazer im 2. Durchgang die entscheidenden Punkte und überholen damit die Tiroler auch in der Tabelle. Die Steirer liegen jetzt auf dem siebten Platz, Wattens auf acht.
Punkte Graz: Luncan Vlad, Islamhanov Saif Islam und Islamhanov Sulejman je 2, Bagaschew Wis-Ali und Rusu Julian je 1
Punkte Wattens: Lindner Florian 2, Pasolli Ivo, Moosbrugger Marco und Möllinger Christian je 1    Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login