1.Bundesliga

Start in den Endspurt des Grunddurchganges

on

In der 5. Runde des Grunddurchganges sind alle Begegnungen der 1. Bundesliga auf Freitag um 20 Uhr angesetzt. Es könnten bereits Vorentscheidungen hinsichtlich der Final Four-Teilnahme fallen, aber auch in den unteren Tabellenregionen ist derzeit noch vieles möglich.

Meister Volksbank Galaxy Tigers hat sein Final-Ticket so gut wie sicher in der Tasche. Der Tabellenführer gilt auch zu Hause in Perchtolsdorf  gegen UJZ Mühlviertel als klarer Favorit. Im Vorjahr allerdings, konnte der Meister in einer extrem hochspannenden Begegnung, mit einem 7:6 Erfolg nur ganz knapp seiner Favoritenrolle gerecht werden.

Nicht seiner Favoritenrolle gerecht werden konnte im Vorjahr JU Raiffeisen Flachgau gegen den damaligen Aussenseiter Multikraft Wels. Der Vizemeister musste nach Pausenführung noch eine Niederlage einstecken. Heuer jedoch reisen die Oberösterreicher ungeschlagen und auf dem 2. Tabellenrang liegend nach Strasswalchen an und könnten mit einem vollen Punktegewinn vorzeitig den erstmaligen Einzug ins Bundesligafinale schaffen.

Tabellenschlusslicht Noricum Leibnitz hofft zu Hause gegen den auf dem 3. Rang liegenden Aufsteiger JC Wimpassing/Lassee auf die ersten Saisonpunkte. Die Niederösterreicher hingegen könnten mit einem Auswärtssieg dem Saisonziel Final Four bereits ganz nahe kommen.

Luft nach oben verschaffen kann sich der Sieger aus dem Duell der Nachbarn der unteren Tabellenhälfte  Cafe+co Vienna Samurai (7.) und JU Raika Pinzgau (6.), die sich im Sportzentrum Strebersdorf die Klingen kreuzen werden.

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login