1.Bundesliga

Siebter Meistertitel für Volksbank Galaxy Judo Tigers

on

In einer randvollen Volksbank Arena kam es im Finale nicht nur zum Duell des Titelverteidigers Volksbank Galaxy Tigers gegen den ersten Herausforderer JC Wimpassing Sparkasse, sondern es trafen mit Thomas Haasmann und Adi Zeltner die zur Zeit auch erfolgreichsten Trainer Österreichs aufeinander. Gleich in der 1. Runde des Grunddurchgang trennten sich beide Teams mit Unentschieden und es durfte auch im Bundesligafinale ein spannendes Finale erwartet werden.

Im Finale zeigte der Serienmeister aber auch heuer wieder groß auf und lässt mit einem klaren 10:4 Erfolg keine Zweifel über die Bundesliga- Vorherrschaft aufkommen. Damit der sechste Titel in Folge und insgesamt Titel Nummer sieben für den Titelverteidiger!

 

Bundesligafinale 2018: Volksbank Galaxy Tigers vs. JC Wimpassing Sparkasse 10 : 4  (5 : 2)


KAMPFVERLAUF

1. Durchgang:

-60kg Nichts schenken sich David Pulkrabek und Krnjic Valentino im ersten Finalkampf, das schließlich im Golden Score Pulkrabek mit einem Wazaari für sich entscheiden kann und Wimpassing in Führung bringt. – 0:1
-66kg Pum Marvin gelingt mit einem herrlichen, aber leicht überdrehten Uchi Mata ein Wazaari-Sieg über Martin Morgenbesser. Damit 1:1
-73kg Wimpassing geht durch einen Wazaari-Erfolg des Italieners Matteo Piras gegen Christopher Wagner wieder in Führung. – 1:2
-81kg Nach knapp über zwei Minuten würgt Marcel Ott Andreas Wenisch ab und stellt auf 2:2
-90kg Marco Bubanja und Florian Wallner gehen je mit einer Wazaari-Wertung ins Golden Score, dort gelingt Bubanja mit Beinfeger das zweite entscheidende Wazaari und bringt erstmals die Tigers in Führung – 3:2
-100kg Der Portugiese Rodrigues da Fonseca ringt Fara Aaron in einer ganz wichtigen Partie mit Wazaari nieder und erhöht auf 4:2
+100kg Nach knapp zwei Minuten Kampfzeit stellt Olympiasieger und Europameister Lukas Krpalek mit seinem Ipponsieg über Andreas Mruk zur doch klaren 5:2 Führung für die Galaxy Tigers.


2. Durchgang

Eine Umstellung bei den Galaxy Tigers: Johannes Pacher steht bis 90kg neu in der Mannschaft. Bei Wimpassing kämpft Matteo jetzt bis 66kg, neu eingewechselt werden Markus Pausch (-73kg) und Michael Zeltner (-81kg)

-60kg David Pulkrabek hat bereits zwei Shidos auf dem Konto, bevor er Valentino Krnjic mit schönem Seoi Nage ipponisiert. – 5:3
-66kg Matteo Piras verkürzt mit Ippon für einen Ko Uchi gegen Marvin Pum auf 5:4
-73kg Mit einem vorzeitigen Sieg (Harai Goshi) über den eingetauschten Markus Pausch stellt Christopher Wagner auf 6:4 für die Galaxy Tigers
-81kg Ein perfekter Uchi Mata gelingt Marcel Ott gegen Michael Zeltner , damit 7:4
-90kg Johannes Pacher erobert mit seinem Ipponsieg über Florian Wallner den entscheidenden achten und uneinholbaren Punkt zur erfolgreichen Titelverteidigung des alten und neuen Meisters – 8:4
-100kg Rodrigues da Fonseca bleibt auch im zweiten Kampf über Fara Aaron erfolgreich, diesmal bereits nach kurzer Kampfzeit vorzeitig mit Seoi Nage. – 9:4
+100kg Im letzten Kampf des abends bleibt Lukas Krpalek wieder vorzeitig über Andreas Mruk Sieger und stellt zum Endstand von 10:4 für die Galaxy Tigers.

Wettkampfliste

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login