Damenbundesliga

Sensationspunkt für die Mädels von Sanjindo

on

Beim Heimkampf gegen den Titelfavoriten JC Wimpassing, mit den Nationalteamkämpferinnen Grabner, Polleres Michaela und Daniela, konnten die Pongauerinnen ein 3:4 aus dem 1. Durchgang mit hochkarätigen Kämpfen, noch in ein 7:7 Unentschieden drehen. Damit haben sich die noch ungeschlagenen Sanjindo Damen unter ihrer Trainerin Marianne Niederdorfer bereits ihren Fixplatz im Final 4 abgesichert.

 

Punkte für Sanjindo:
Bärnthaler Nina: 2, Dengg Lisa: 2, Hutter Stefanie, Raffler Christina und Höllwart Maria, die im 2. Durchgang die EM Dritte von Tel Aviv Michaela Polleres mit Wazaari besiegt.

Einzelbegegungen

Bereits am nächsten Wochenende steigt der Heimkampf gegen UJZ Mühlviertel gemeinsam mit den Männern. Beginn ist am Samstag, 19.5.2018 um 18:00 Uhr.
(Pressebericht Sanjindo)

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login