2.Bundesliga

Sanjindo kann für 1. Bundesliga planen

on

In der 2. Bundesliga geht ESV Sanjindo Bischofshofen als Tabellenführer in die Sommerpause. Nach dem Auswärtssieg diese Runde in Kirchham, sind die Salzburger vom Aufstiegsplatz in die 1. Bundesliga nicht mehr zu verdrängen.

Vor dem Herbstdurchgang liegen die Salzburger zwei Punkte vor Titelverteidiger UJZ Mühlviertel 2 in Front. Beide Teams bestreiten im Herbst jeweils nur mehr einen Meisterschaftskampf und den gegen Union Graz. Sanjindo liegt jedoch in der Unterbewertung weit vor den nicht aufstiegsberechtigteten Mühlviertler Youngsters und auch bei einer hohen Niederlage gegen Graz, wäre der Titel Wicker+co nur mehr rein hypothetisch zu nehmen.

Hinter dem Führungsduo geht es im Herbst noch um den dritten Podiumsplatz. Die besten Karten hat derzeit der Drittplatzierte Kirchham, vor Aufsteiger Stadlau und PSV Salzburg. Union Graz hat im Herbst mit Sanjindo und UJZ 2 noch zwei harte Gegner vor sich und Tabellenschlusslicht Wattens hofft noch auf die ersten Meisterschaftspunkte.

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login