2.Bundesliga

Osterrunde mit je einem Heim- und Auswärtssieg sowie einem Unentschieden

on

In den drei Begegnungen der 2. Bundesliga am Osterwochenende gewinnt Tabellenführer Sanjindo in Gallneukirchen, UJZ 2 feiert einen Heimerfolg und in Wattens kommt es zur Punkteteilung. Der Abschluss der 2. Runde erfolgt 22. April mit Union Kirchham gegen Union Graz.

Siegreiches Sanjindo-Team mit neuem Obmann Ortwin Andrich (rechts oben)

SV Gallneukirchen vs. Sanjindo Tigers  5 : 9  (3 : 4)  –  Die Pongauer Tigers bleiben auch in ihrem zweiten Auswärtskampf erfolgreich und verteidigen mit dem Sieg in Gallneukirchen die Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Die Gallier können die Partie bis zum 4:4 offenhalten. Die anschließenden drei Punkte der Gäste in Serie, sollten jedoch die Vorentscheidung zugunsten der Salzburger bedeuten.

Punkte Sanjindo: Wicker Herbert, Niederdorfer Michael und Fogasy Gergö je 2, Auer Pascal, Leschinger Maximilian und Moosbrugger Fabian je 1
Punkte SVG: Leonfellner Valentin und Mairhofer Martin je 2, Rubenser Mario 1
Einzelergebnisse

Pasolli vs Sellner P.


Swarovski Wattens vs. ASKÖ Reichraming  7 : 7  (3 : 4)  – 
Eine willkommene Kaderauffrischung erhielt das Bundesligateam von Wattens. Drei Kämpfer (die Brüder Philipp und Thomas Ackerl, Christoph Schlögler) vom Bundesligaaussteiger Leibnitz, standen für die Tiroler bei ihrem ersten Heimkampf auf der Wattener Matte. Prompt können die Hausherren dem favorisierten Vizemeister nach 3:4 Pausenrückstand ein Unentschieden abringen und den ersten Meisterschaftspunkt erobern.

Punkte Wattens: Pasolli Ivo und Ackerl Thomas je 2, Möllinger Christian, Ackerl Philipp und Schweighofer Dominik je 1
Punkte Reichraming: Sellner Oliver, Reisinger Jonathan und Cetic Jesenko je 2, Starzer Michael 1
Einzelergebnisse

 

UJZ-Boy Kanik Wojciech (weiß) holt zwei Punkte für sein Team

UJZ Mühlviertel 2 vs. SHIAI-DO Thermenregion  9 : 5  (4 : 3)  –  Ähnlich wie in Gallneukirchen, läuft es am selben Tag auch in Niederwaldkirchen. Die Entscheidung der Begegnung fällt nach dem Stand von 4:4, in der das UJZ Farmteam mit fünf Siegen in Folge den Heimerfolg klarstellt. Die Wiener Neudorfer sind somit zur Zeit als einziges Team mit zwei Niederlagen Tabellenschlusslicht.

Punkte UJZ: Wiesinger Mario, Kanik Wojciech, Hofer Christoph und Staltner Dominik je 2, Shala Driton 1
Punkte Shiai-Do: Schneider Wolfgang und Matei Daniel je 2, Wess Martin 1
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login