1.Bundesliga

OÖ-Derby geht an Wels

on

Wels nach Heimsieg auf Rang drei

Multikraft Wels vs. JU Dynamic One  8 : 6  (4 : 3)  –  Im Budokan Wels können die Gastgeber das OÖ-Derby für sich entscheiden und stossen auf den 3. Tabellenrang vor. Der Aufsteiger hat sich mit dieser knappen Niederlage gut verkauft, bleibt aber mit zwei Unentschieden und jetzt zwei Niederlagen weiterhin auf dem 7. Platz.

Zum Kampfverlauf: Laut Aufstellung und Papierform, deutete alles auf die 73kg Kategorie als entscheidende Klasse über den Kampfausgang hin. Und genauso sollte es auch kommen. Winkler Michael bezwingt in zwei spannenden Auseinandersetzungen beidemal den Slowenen Harpf Luka, und holt die zwei ganz wichtigen Punkte für die Welser Multis.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Teamkämpfer Kimran Borchasvhili kocht 66er Haminger Thomas zahlreiche Kilos ab und tritt bis 60kg auf die Matte. Hier muss er sich aber dem slowenischen Meister Starkel David geschlagen geben, der beide Punkte für die Dynamics macht.
Weiterhin ungeschlagen in der Liga bleibt Doppelhammer Florian mit seinen beiden Siegen über den kämpfenden Wels-Obmann Fellner Hans-Peter. Ebenfalls eine weiße Bundesliga-Weste hat heuer auch noch Borchasvhili Shamil, der gegen Hoffmann Daniel die Punkte bis 81kg für Wels holt.

Bis 90kg gehen die Punkte durch Siege von Kastinger Johannes und Roitner Florian wieder an die Hartkirchener Gäste. In den schweren Gewichtsklassen sind die Wels-Ungarn Gabor Ver und Cirjenic Miklos eine Bank und fixieren mit ihren Siegen den Welser Heimerfolg.
Wettkampfliste

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login