1.Bundesliga

Ohne WM-Starter gegen Mühlviertel

on

Thomas Lang macht 2 Punkte für den JC Wimpassing Sparkasse

Auf Grund der von 20. – 27. September in Baku statt findenden Weltmeisterschaft war es denn dort startenden Sportlern nicht erlaubt bei dieser Ligarunde zu kämpfen. Der Ausfall von Lukas Reiter und Aaron Fara war trotz der beiden Legionäre der Wimpassinger nicht zu verkraften, da UJZ Mühlviertel mit den beiden starken Schwedischen Legionären Markus Nymann und Jan-Evert Dvärby nach Wimpassing kam.

Das Ergebnis von 9:5 für das UJZ spiegelt in dieser Höhe nicht die knappen Entscheidungen in den einzelnen Kämpfen wieder.

Zu den Kämpfen:

In der ersten Runde blieb es den beiden Leichtgewichten der Wimpassinger vorbehalten die Punkte zu machen. Thomas Lang blieb im Golden Score gegen Lukas Lindorfer siegreich, und unser Legionär David Pulkrabek besiegte Tobias Weixelbaumer. Diese beiden Kampfgewinne blieben leider die einzigen.

In der Rückrunde war es wieder Thomas Lang, der für den nächsten Punkt der Violetten sorgte. Mike Zeltner besiegte in einem schönen Kampf Driton Shala. Den Schlusspunkt zum 5:9 setzte dann Andreas Mruk mit einem Sieg gegen Rainer Binder.

Wettkampfliste

(Pressebericht Wimpassing)

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login