2.Bundesliga

Nur Heimsiege in der 2. Bundesliga

on

Wattens ist neuer Tabellenführer, Rote Laterne für Absteiger Shiai-Do

Swarovski Wattens vs. Judoteam SHIAI-DO Thermenregion  8 : 6  (4 : 3)  –  Mit dem Heimsieg über die Wiener Neudorfer, übernehmen die Tiroler erstmals seit dem Abstieg vor drei Jahren aus der 1. Bundesliga, die Tabellenführung in der 2. Bundesliga. Für den Erstliga-Absteiger des Vorjahres läuft es dagegen bis jetzt noch überhaupt nicht. Als einziges Team noch punktelos, sind die Niederösterreicher Tabellenschlusslicht.
Punkte Wattens: Ivo Passoli, Grassmaier Severin, Imre Rehel und Florian Lindner je 2
Punkte Shiai-Do: Amado-Claudius Amado, Wess Martin und Jirik Christoph je 2
Einzelergebnisse

Sanjindo Tigers vs. Union Kirchham  10 : 4  (5 : 2)  –  Einen glatten Heimsieg kann Vizemeister Sanjindo in Bischofshofen gegen den Vorjahres – Dritten Kirchham feiern. Nach der Auftaktschlappe in Hartkirchen, rücken die Pongauer Tigers jetzt auf den 4. Tabellenrang vor, einen Platz dahinter liegt Kirchham.
Punkte Sanjindo: Grünauer Michael, Wicker Anton, Wartbichler Hannes und Glockner Simon je 2, Wicker Herbert und Moosbrugger Fabian je 1
Punkte Kirchham: Beißkammer Markus 2, Radner Gerald und Hageneder Maximilian je 1
Einzelergebnisse

UJZ Mühlviertel 2 vs. SV Gallneukirchen  10 : 4  (4 : 3)  –  Zu einer klaren Angelegenheit wurde heuer das OÖ Derby der beiden Teams in Niederwaldkirchen. Konnten die Gallier im Vorjahr noch das Derby für sich entscheiden, so blieb es diesmal nur vom Ergebnis her bis zur Halbzeit spannend. Den 2. Durchgang kann das UJZ Farmteam mit 6:1 für sich entscheiden und einen klaren Heimsieg einfahren.
Punkte UJZ 2: Weixelbaumer Tobias und Binder Rainer je 2, Isaev Ramazan, Hofer Christoph, Schlögl Martin, Shala Driton, Reiter Martin und Pfistermüller Peter je 1
Punkte SVG: Mairhofer Martin 2, Leonfellner Valentin und Nagler Martin je 1
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login