2.Bundesliga

Können Aufsteiger Tabellenführung behaupten?

on

In der 2. Bundesliga haben ASKÖ Reichraming und Union Graz in der 1. Runde stark aufgezeigt und auch gleich die Tabellenführung übernommen. Ob die beiden Aufsteiger die Tabellenspitze verteidigen können, wird die kommende Runde weisen.

Reichraming_Runde1

Können die Reichraminger Judoka auch gegen Meister UJZ 2 erfolgreich abklatschen?

Denn da muss Tabellenführer ASKÖ Reichraming in Niederwaldkirchen bei Titelverteidiger UJZ Mühlviertel 2 antreten. In diesem ersten OÖ – Derby dieser Saison, heuer folgen ja noch etliche da gleich fünf OÖ-Teams in der 2. Liga vertreten sind, darf mit Superstimmung und vielen Zusehern gerechnet werden, da bereits nachmittags in der Schülerliga die Teams der beiden Vereine aufeinanderprallen und auch noch die LL-Begegnung UJZ III gegen Kirchham II auf dem Programm steht. (Sa 21.05. Josef Reiter Halle, 19:30 Uhr)

Der auf dem 2. Platz liegende Liganeuling Union Graz bekommt es in seinem zweiten Heimkampf in Folge mit dem ligaerfahrenen Team von  SV Galllneukirchen zu tun, die zum Saisonstart eine Niederlage in Bischofshofen einstecken mussten. (Sa 21.05. Sporthalle Hausmannstätten, 19 Uhr)

In der 1. Runde kampffrei, beginnt für JU DynamicOne die Meisterschaft mit einem Heimkampf gegen SHIAI-DO Thermenregion. Im Vorjahr blieben die Wiener Neudorfer, ebenfalls auswärts, erfolgreich über die Oberösterreicher und konnten beide Punkte entführen. (Sa 21.05. Schul- und Kulturzentrum Feldkirchen/Donau, 19:30 Uhr)

Auf ein Erfolgserlebnis wartet Union Kirchham nicht nur wegen der Auftaktniederlage gegen Union Graz. Gegen Zweitrundengegner Sanjindo Tigers konnten schon lange keine Punkte mehr gelingen und in den letzten drei Meisterschaftsjahren setzte es nur Niederlagen. (Fr 20.05. MZH Kirchham, 20 Uhr)

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login