2.Bundesliga

Kirchham unterliegt nach Halbzeitführung

on

Mit Spannung wurde die Begegnung in der ersten Runde der 2. Bundesliga gegen UJZ II erwartet. Das UJZ war immerhin Meister in der 2.Bundesliga in der letzten Saison!

Die Kirchhamer Judokas starteten voll motiviert und konnten durch Siege von Beiskammer Rupert (bester Kämpfer in der letzten Saison in der 2.Bundesliga), Beißkammer Markus, Köller Milan und Aignesberger Simon mit einem 04:03 Vorsprung in die Pause gehen.

Im zweiten Durchgang holte Beiskammer Rupert gleich wieder den ersten Sieg. Dann riss aber der Faden und trotz guter Kämpfe hatten die UJZ-ler leider immer das bessere Ende für sich und konnten alle noch ausstehenden 6 Kämpfe für sich entscheiden und auf den unerwartet hohen Endstand von 09:05 für UJZ II stellen.

Die zahlreiche Zuseher kamen trotz der Niederlage auf ihre Kosten, da sie eine voll motivierte Mannschaft und tolle Kämpfe sahen. Mit etwas Glück wäre der eine oder andere Sieg für Kircham drinnen gewesen.

Den Kirchhamern fehlte mit Max Hageneder ihr bester Mann verletzungsbedingt. Der Nationalteamkämpfer hatte nach einem Kreuzbandriss erst kürzlich wieder mit dem Laufen beginnen dürfen.
(Pressebericht Kirchham, Foto Leb Günther)

Wettkampfliste

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login