1.Bundesliga

Heimsieg von Wimpassing über die Samurais

on

Mit diesem Heimerfolg stösst der Aufsteiger auf den 3. Tabellenrang vor

JC Wimpassing/Lassee vs. Cafe+co Vienna Samurai  9 : 5  (5 : 2)  – In der einzigen Samstagsbegegnung der 1. Bundesliga, kann der Liganeuling in Neunkirchen mit seinem Heimsieg über die Samurais voll punkten. Die Niederösterreicher überholen die am Freitag mit Niederlagen behafteten Flachgauer und Mühlvierteler und liegen jetzt auf dem 3. Tabellenrang. Wimpassing-Chefcoach Adi Zeltner kommt damit dem erklärten Saisonziel Final Four wieder ein großes Stück näher.
Die Wiener Samurais hingegen müssen heuer weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten und rutschen mit dem einem Remis auf ihrem Habenkonto auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Die Punkte für Wimpassing holen Lukas Reiter, der zweimal über den Niederländer Hans-Peter Degen erfolgreich bleibt. Ebenfalls zwei Punkte erobern  Bernhard Alber sowie der Kroate Zlatko Kumric. Je einmal erfolgreich bleiben Michael Zeltner und Andreas Wenisch, die sich in der 73kg Klasse abwechseln und Florian Wallner.

Für die Samurais gewinnt bis 60kg zweimal  Philip Graf (GER) gegen den Österreichischen Meister von 2014 Stefan Moser, der erstmals für die Violetten auf der Bundesligamatte stand. Weitere zwei Punkte holt Marko Bubanja und einen Punkt erobert noch Christoph Radlherr.
Einzelergebnisse

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login