2.Bundesliga

Führungswechsel in der 2. Bundesliga

on

Reichraming übernimmt mit Auswärtssieg bei PSV Salzburg die Tabellenführung von der in dieser Runde kampffreien Staffel von Mühlviertel 2. Graz und Wattens feiern ihre ersten Saisonsiege, Shiai-Do schreibt mit Unentschieden gegen Kirchham erstmals an.

Bilderbuch-Uchi-Mata vom Slowenen Cetic im Kampf gegen Rauscher

PSV Salzburg vs. ASKÖ Reichraming  6 : 8  (3 : 4)  –  In einem abwechslungsreichen Zweitligafight können sich schlussendlich die Gäste aus Oberöstereich durchsetzen und beide Punkte aus Salzburg entführen. Mit diesem Erfolg übernimmt Reichraming auch die Tabellenführung. Die Salzburger, diesmal stand der Weltranglisten-Erste Kukolj nicht zur Verfügung, hätten bei einem Heimsieg die Tabellenführung übernehmen können. Mit dieser Niederlage verharrt der Aufsteiger weiter auf Platz 5.

Punkte Reichraming: Sellner Philipp und Reisinger Jonathan je 2, Sellner Oliver, Reisinger Simon, Reisinger Johann und Cetic Jesenko je 1
Punkte PSV: Lang Dominik und Kronschläger Florian je 2, Meinel Julius und Süss Jürgen je 1
Einzelergebnisse

SHIAI-DO Thermenregion vs. Union Kirchham  7 : 7  (4 : 3)  –  Die Wiener Neudorfer können in der 4. Runde ihren ersten Saisonpunkt erobern und damit in der Tabelle vom letzten, einen Platz nach vorne, auf den achten Rang vorrücken. Kirchham bleibt mit diesem Auswärtspunkt weiter auf dem 3. Tabellenrang.

Punkte Shiai-Do: Gärtner Matthias, Wess Martin und Bodirlau Gheorge je 2, Jirik Christoph 1
Punkte Kirchham: Beiskammer Rupert und Hageneder Maximilian je 2, Huemer Marcel, Radner Gerald und Köller Milan je 1
Einzelergebnisse

Wattens feiert gegen Gallier ersten Saisonsieg

Swarovski Wattens vs. SV Gallneukirchen  9 : 5  (4 : 3)  –  Beim Stand von 5:5 machen die Tiroler mit vier Siegen in Folge den Sack zu und können heuer ihren ersten Meisterschaftssieg einfahren. Die ohne ihren Kapitän und Punktegarant Mairhofer Martin angetetenen Gallier unterliegen auch in ihrem vierten Saisonkampf und sind nun neues Tabellenschlusslicht.

Punkte Wattens: Ackerl Thomas, Ackerl Philipp und Schweighofer Dominik je 2, Möllinger Christian, Moosbrugger Marco und Lindner Florian je 1
Punkte SVG: Leonfellner Valentin 2, Schlader Florian, Schmiderer Paul und Nagler Martin je 1
Einzelergebnisse

Union Graz vs. ESV Sanjindo  8 : 6  (4 : 3)  –  Ebenfalls ihren ersten vollen Saisonerfolg feiern die Grazer daheim in der Unionhalle gegen Sanjindo. Mit drei Punkten aus drei Begegnungen liegen die Steirer auf Platz 6. Für die Salzburger war es nach zwei Siegen zum Saisonauftakt jetzt die zweite Niederlage hintereinander. Trotzdem weiter auf Rang 4 in der Tabelle.

Punkte Graz: Luncan Vlad, Islamhanov Saif und Islamhanov Sulejman je 2, Bagaschew Saichan und Rusu Julian 1
Punkte Sanjindo: Fogasy Gergö 2, Leschinger Maximilian, Auer Pascal, Wicker Herbert und Niederdorfer Michael je 1
Einzelergebnisse

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login