1.Bundesliga

Eindrucksvoller UJZ-Heimsieg über Vizemeister

on

Foto: Christian Fidler

Mühlviertler Judofestival in Hellmonsödt

UJZ Mühlviertel vs. JC Wimpassing Sparkasse  11 : 3  (6 : 1)  –  Mühlviertler Judofestival in Hellmonsödt! Zum 25jährigen Bestehen der UJZ-Sektion fanden fanden tagsüber Damen- und Herren LL sowie auch die 2. Bundesliga auf dem Jubiläums-Programm. Der Höhepunkt in Hellmonsödt sollte zum Abschluss dieses Judotages die Erstliga-Partie gegen Vizemeister Wimpassing sein. Und es sollte ein beeindruckender Heimsieg der Gringos von Pepi Reiter über den Vizemeister werden.

Wimpassing startet mit einem Sieg des Tschechen Pulkrabek David über Isaev Ramazan in die Begegnung. Das sollte auch der einzige Punkt für die Gäste im 1. Durchgang bleiben.
Denn Mühlviertel macht darauf sechs Punkte in Serie. Weixelbaumer Tobias, Shala Driton, Allersdorfer Daniel, die beiden Schweden Nyman Marcus und Pacek Martin, und vor allem der Sieg von Hofer Simon über den EM-Siebenten Reiter Lukas, sorgen für Mühlviertler Jubelstimmung und einer ganz überlegegenen 6:1 Pausenführung.

Im 2. Durchgang treten die Gastgeber, bis auf den Legionärstausch von Druzeta Dominik (CRO) für Pacek Martin, mit den gleichen Kämpfern an. Hier muss der kroatische EM-Dritte aber gegen den als Legionärsschreck bekannten Wallner Florian eine Niederlage hinnehmen. Ansonsten punkten wieder die gleichen UJZler wie in Durchgang eins, für Wimpassing punktet auch wieder Pulkrabek bis 60kg.
Wettkampfliste

Mit diesem unerwartet hohen Sieg dürfte Mühlviertel seine Final Four-Schäfchen im trockenen haben, und kann in der letzten ausstehenden Begegnung gegen die Dynamics mit einem Erfolg alles klarmachen. Bei einer Niederlage könnten aber die Samurais im Grunddurchgang noch am Rekordmeister vorbeiziehen.
Adi Zeltner hätte sich wahrscheinlich den letzten Bundesligakampf seines Teams im Grunddurchgang etwas anders vorgestellt. Die Niederösterreicher liegen jetzt auf Rang drei und die Finalteilnahme steht noch nicht zu 100 Prozent fest. Wenn Mühlviertel seine letzte Begegnung gewinnt und gleichzeitig die Samurais ihre beiden ausstehenden Begegnungen extrem hoch gewinnen würden, könnte der Finalplatz für den Vizemeister in Gefahr sein!

ORF Bundesligamagazin: Highlights der Begegnung Mühlviertel vs Wimpassing am 26.09.2017 um 18:50 Uhr auf Orf Sport Plus. Weitere Sendetermine auf der Programmseite von ORF Sport Plus

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login