2.Bundesliga

Drei Teams weiterhin ungeschlagen

on

In der 2. Bundesliga bleiben Reichraming und DynamicOne, durch ein Unentschieden im direkten Duell sowie Sanjindo durch einen Heimsieg über Graz, weiterhin ungeschlagen.

Sanjindo_Damen_Herren

In Bischofshofen gab es doppelten Grund zu jubeln: In der BL ein Sieg über Graz und das Damenteam eroberte Silber bei der ÖMM der Frauen

ASKÖ Reichraming vs. JU DynamicOne  7 : 7  (4 : 3)  –  Das erwartet spannende Duell der beiden OÖ-Teams endet schlussendlich mit einer Punkteteilung. Während die Hausherren bis 60kg und in schweren Gewichtsklassen punkten, bleiben die Gäste in den Mittelgewichtsklassen erfolgreich, bis 81kg trennen sich Reisinger Jonathan und Kastinger Johannes mit Remis. Somit behält Aufsteiger Reichraming mit 5 Punkten die Tabellenführung, DynmamicOne mit einer Partie weniger rückt auf den 3. Rang vor.
Punkte Reichraming: Sellner Philipp, Spasojevic Igor und Kahlig Markus je 2, Reisinger Jonathan 1
Punkte DynamicOne: Doppelhammer Florian, Becik Martin und Hoffmann Daniel je 2, Kastinger Johannes 1
Einzelergebnisse

Sanjindo Tigers vs. Union Graz  8 : 4  (4 : 2)  –  Mit ihrem zweiten Saison-Heimsieg in Bischofshofen, liegen die Pongauer nur aufgrund der schlechteren Unterbewertung punktegleich hinter Tabellenführer Reichraming auf dem 2. Platz. Aufsteiger Union Graz fällt mit der ersten Meisterschafts-Niederlage auf den 6. Platz zurück. Auffällig bei den Grazern: Nachdem bereits Staatsmeister Islamhanov Sulejman gegen Gallneukirchen wegen Unsportlichkeit eine Sperre ausfasste, erhielt Bagaschew Saichan, nach dem er im 1. Durchgang Pascal Auer unterlegen war, in seinem zweiten Kampf mit einer Kick-Box-Einlage eine Disqualifikation, das wohl eine weitere Sperre eines Graz-Kämpfers nach sich ziehen wird.
Punkte Sanjindo: Auer Pascal, Wicker Herbert, Wartbichler Hannes und Mungai Nicholas je 2
Punkte Graz: Luncan Vlad 2, Kolarov Aurelian und Rusu Julian je 1
Einzelergebnisse

Schlader_Moellinger

Jeweils einen Punkt für ihr Team steuren Schlader und Möllinger im 66kg Duell in Gallneukirchen bei

SV Gallneukirchen vs. Swaroski Wattens  10 : 3  (4 : 2)  –  Die Unentschieden-Serie ist gerissen! Im vierten Aufeinandertreffen der beiden Teams gab es erstmals einen Sieger und das klarer als erwartet. Verlief der 1. Durchgang noch sehr spannend, ließen die Gallier nach der Halbzeit nur mehr einen Punkt der Gäste zu. Das erwartet spannende Duell der Ligarivalen Mairhofer Martin und Imre Lehel ging zweimal an den Gallneukirchener Routinier.
Punkte SVG: Leonfellner Valentin, Albrecht Ralf und Mairhofer Martin je 2, Schlader Florian, Klambauer Günter, Inreiter Marco und Inreiter Harald je 1
Punkte Wattens: Möllinger Christian, Steinicke Alexander und Lindner Florian je 1
Einzelergebnisse

kirchham_shiaido

Pilz Alexander (weiß) bringt Kirchham mit 1:0 in Führung

Union Kirchham vs. SHIAI-DO Thermenregion  4 : 10  (3 : 4)  –  Auch in Kirchham endete eine Serie. Nach knappen Halbzeitstand können die Gäste aus Wiener Neudorf die Begegnung im 2. Durchgang ganz klar für sich entscheiden und erstmals in der Klubgeschichte einen Bundesligaerfolg über Kirchham einfahren. Die Niederösterreicher rücken mit diesem Erfolg auf den 5. Tabellenplatz vor, die Oberösterreicher liegen mit einem Remis in drei Meisterschaftskämpfen derzeit auf dem 8. und vorletzten Platz.
Punkte Shia-Do: Lechner Andreas, Wess Martin, Jirik Christoph und Frey Johannes je 2, Schneider Wolfgang und Mayer Christoph je 1
Punkte Kirchham: Schuster Alexander 2, Pilz Alexander und Angerer Thomas je 1
Einzelergebnisse

About Manfred Gerhart

You must be logged in to post a comment Login