Damenbundesliga

Damen Final Four in Wimpassing

on

Das Finale der Damenbundesliga steigt diesen Samstag in Wimpassing. Als Favorit auf den Titel wird das Damenteam  von Veranstalter und Finalausrichter JC Wimpassing Sparkasse gehandelt, das im 1. Halbfinale auf Titelverteidiger Shiai-Do trifft. Das 2. Halbfinale bestreiten Cafe+co Wien und Sanjindo.

 

Halbfinale starten um 13:30 Uhr, Finale 18:00 Uhr

Als Neueinsteiger in die Damenbundesliga konnte JC Wimpassing Sparkasse auf Anhieb den Grunddurchgang für sich entscheiden und trifft im ersten Halbfinale auf Titelverteidiger Judoteam Shiai-Do.
Beim Titelgewinn im Vorjahr standen auch einige Kämpferinnen aus Wimpassing in den Reihen der Wiener Neudorferinnen, die damit nicht unwesentlich am Shiai-Do Meistertitel beteiligt waren. Im Grunddurchgang blieb Wimpassing mit 6:8 voran und es darf ein spannendes und sicher emotionales NÖ-Duell erwartet werden.

Im zweiten Halbfinale treffen Vizemeister cafe+co Wien und ESV Sanjindo Bischofshofen aufeinander.
Die Wienerinnen feierten in der letzten Runde einen 8:6 Heimsieg über die Salzburgerinnen und sicherten sich damit den zweiten Tabellenplatz im Grunddurchgang. Die Sanjindo-Girls als Vorrundendritte, blieben als einziges Team mit einem 7:7 Unentschieden gegen Wimpassing ungeschlagen.

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login