1.Bundesliga

Bundesligasitzung in Seekirchen

on

Bei der Bundesligasitzung am 12. Dezember in Seekirchen, tagten 14 Vereine der Ersten und Zweiten Bundesliga.

Vorweg gleich die Antwort der am häufigsten gestellten Frage, welche Vereine 2016 in der 1. Bundesliga an den Start gehen werden. Der Tabellenletzte Noricum Leibnitz bleibt weiterhin erstklassig und kämpft auch kommende Saison wieder in der 1. Bundesliga. Damit sind nächstes Jahr die selben acht Mannschaften wie heuer vertreten.

In der 2. Bundesliga sind mit ASKÖ Reichraming und UNION Graz zwei neue Vereine mit Nationalliga-Vergangenheit dabei, sodaß erstmals seit 2013 wieder neun Mannschaften am Start sind.

Termine 2016
Nach dem Rückblick und den Statistiken 2015 durch Dr. Martin Poiger und Hans-Peter Zopf, erfolgten die Auslosungen für die BL – Begegnungen 2016. In der 1. Bundesliga wurden die diesjährigen Begegnungen umgedreht, sodaß in der kommenden Saison das Heimrecht der jeweiligen Vereine wechselt. Der Termin für das Final Four wurde auf den 19.11.2016 gelegt, der aber erst bei der nächsten ÖJV Sitzung Anfang nächsten Jahres endgültig beschlossen wird.

In der anschließenden Diskussion wurden zahlreiche Themen angeschnitten. Darunter auch die Frage, warum es keine eigenständige BL – HP mehr gibt. Auch über Änderungen ab 2017 wurde eingehend diskutiert. Zur Sprache kamen dabei u.a. Lizenzen für Österreicher und Ausländer und die ORF Termine. Bis zur nächsten BL – Sitzung im Sommer, können die Vereine Vorschläge über die verschiedenen Themen einbringen.

2016_Termine_1. Bundesliga

2016_Termine_2. Bundesliga

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login