1.Bundesliga

Auftakthit Galaxy Tigers vs. Wimpassing

on

Am Freitag startet die Bundesliga mit dem Schlager Galaxy Tigers gegen Wimpassing in die neue Saison. Pinzgau trifft auf die Dynamics und Flachgau empfängt Aufsteiger Reichraming. Samstag folgt das OÖ-Derby Mühlviertel gegen Wels. Die Samurais sind in der 1. Runde kampffrei.

 

Bundesliga am Freitag

Fara Aaron trägt zukünftig wieder Violet

Volksbank Galaxy Tigers vs. JC Wimpassing Sparkasse
Im Schlager der Auftaktrunde, treffen wie im Vorjahr der Meister und die Violets aufeinander. Damals unterlag Thomas Haasmann mit seinen Tigers und wurde Meister. Adi Zeltner feierte mit seinem Team einen perfekten Saisonstart, belegte aber schlussendlich nur Rang fünf in der Meisterschaft. Auch zum diesjährigen Saisonauftakt kann man sich auf eine hochspannende und abweschslungsreiche Spitzenbegegnung freuen.
Zu der gegebenen Brisanz eines Spitzenduells fällt auch noch das Thema Aaron Fara, der ja letztes Jahr in der Sommerpause vom Meister wieder zu seinem Stammverein Wimpassing zurückgekehrt ist und jetzt gegen seine ehemaligen Klubkameraden auf der Matte steht.
(20:00 Uhr, Dojo Galaxy Tigers, Perchtolsdorf)

JU Raiffeisen Flachgau vs. ASKÖ Reichraming
Sein Debüt als Flachgau-Coach feiert Mayr Werner beim Heimkampf in Strasswalchen gegen den Aufsteiger. Ihm gegenüber steht der erfahrene Scharnreiter Alfred, der bereits vor 30 Jahren mit Reichraming Erstligaluft schnupperte. Aber ausser für Kahlig Markus, der schon für Wels in der 1. Liga kämpfte, ist die höchste Liga Neuland für die Kämpfer aus Oberösterreich. Die erfahrenen Hausherren sind logischer Favorit, aber im Vorjahr konnte der damalige Aufsteiger Dynamic One einen Punkt aus Strasswalchen entführen!
(20:00 Uhr, Gerhard Dorfinger Halle, Strasswalchen)

JU Raika Pinzgau vs. JU Dynamic One 
Ein 7:7 Unentschieden konnten die Dynamics bei ihrem Ligadebüt im Vorjahr gegen Pinzgau holen. Mitentscheidend dafür waren damals die beiden Siege von Florian Doppelhammer über den späteren EM-Dritten Poliak Matej (SVK). Und auch heuer in Rauris darf wieder eine interessante Bundesligabegegnung erwartet werden. Bei den vom Verletzungspech verfolgten Gastgebern, sind jetzt Christoph Mayer und Hermann Höllwart wieder mit an Bord.
(20:00 Uhr, Sporthalle NMS Rauris)

 

Bundesliga am Samstag

UJZ Mühlviertel vs. Multikraft Wels
Stets rassige Auseinandersetzungen mit knappen Resultaten lieferten beide Teams in den letzen Jahren ab. Auch diesesmal darf wieder ein spannendes Duell zweier Final Four-Aspiranten erwartet werden, in dem es um doppelte Punkte geht. Denn der Unterlegene in diesem OÖ-Derby steht gleich zu Saisonbeginn  enorm unter Druck, um die ausgegebene Zielvorgabe Final Four-Teilnahme zu erreichen. Letzte Saison blieb das UJZ auswärts mit 8:6 erfolgreich und Wels verpasste die Finalqualifikation!
(19:30 Uhr, Bezirkssporthalle Rohrbach)

 

 

About Manfred Gerhart

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login