Kata

Staatsmeisterschaften und ÖM Kata

on

Am 16. 11. richtete der ASKÖ JC Gleisdorf die heurigen Staatsmeisterschaften und Österreichische Meisterschaften in 6 verschiedenen KATA aus. 32 Judoka aus 5 Landesverbänden stellten sich den gestrengen Augen der Wertungsrichter, um ihre Meister zu ermitteln. In den meisten KATA konnten sich die Favoriten durchsetzen.

Staatsmeister Nage-no-kata:

  1. Marin und Philipp Hinteregger (JC Feldkirchen / JC SV Treffen / K)
  2. Markus Saurwein und Alois Greunz (JZ Innsbruck / T)
  3. Patrick und Daniel Spiegel (SU St. Pölten / NÖ)

Staatsmeister Katame-no-kata:

  1. Vanessa Wenzl und Matthias Heinrich (JC UKJ-AMS / W)
  2. Alina Groschopf und Alois Greunz (Vienna Samurai / W / JZ Innsbruck / T)
  3. Manuel Müller und Philipp Stark ( JC SV Treffen / JC Feldkirchen / / K)

ÖM Kodokan Goshin-jutstu

  1. Franz Winter und Robert Hatzl (Askö Thermenregion / Sporthaie / NÖ)
  2. Philipp und Marin Hinteregger ( JC SV Treffen / JC Feldkirchen / K)
  3. Gernot und Roland Grohs (JT Zeltweg / ASKÖ Graz / Stmk)

ÖM Ju-no-kata

  1. Vanessa Wenzl und Matthias Heinrich (JC UKJ-AMS / W)
  2. Marin Hinteregger und Nicole Weratschnig ( JC Feldkirchen / K)
  3. Karin Assadian und Vera Redlich (JC UKJ-AMS / W)

ÖM Kime-no-kata

  1. Robert Hatzl und Franz Winter ( Sporthaie / Askö Thermenregion / NÖ)
  2. Alina Groschopf und Peter Brazdovics (Vienna Samurai / W)

ÖM Koshiki-no-kata

  1. Peter Brazdovics und Alina Groschopf (Vienna Samurai / W)
  2. Harald Niggas und Karl Fratzl (ASKÖ Graz / ASKÖ Gleisdorf / Stmk)

About ÖJV Office

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login