Kata

Integriertes Kadertraining während des 2. NÖ Kata-Frühjahrlehrgangs

on

Von 7.-8. April 2017 fand in Krems bereits der 2. NÖ Kata-Frühjahrslehrgang, welcher seitens des Judolandesverbandes NÖ ausgerichtet wurde, mit großem Erfolg statt. Rund 45 Kata-SportlerInnen trainierten unter den Anweisung von Heinrich Erlinger, Dr. Franz Edlinger und Alexander Dick, die Nage-no-Kata sowie die Ju-no-Kata.

Am Lehrgang waren SportlerInnen aus 8 Bundesländer sowie 4 Nationen, darunter Athleten aus der Tschechischen Republik, Rumänien, Ungarn und Österreich vertreten.

Am Samstag hatte der Kata-Kader, welcher sich erstmals in dieser Zusammensetzung traf, die Möglichkeit ihre Wettbewerbskata weiter zu perfektionieren. Nach erfolgtem Training und dem Verbessern der Techniken, erfolgte eine Videoanalyse mit anschließender Technikkorrektur, als Vorbereitung für die EM in Malta, im Mai 2017.

Am Sonntag, unmittelbar nach dem Lehrgang wurde der Donau-Kata-Cup 1.1 durchgeführt. Dieser Cup wird in Zusammenarbeit zwischen den beiden Landesverbänden Niederösterreich und Wien, unter der Leitung von Dr. Jochen Haidvogel und Alexander Dick durchgeführt und ist eine Turnierreihe, welche erstmals im Bereich der Kata durchgeführt wird. Auch am Turnier konnten sich die österreichischen SportlerInnen, vorallem der Österreich-Kader, gegen die stark vertretenen Kata-SportlerInnen aus den 4 Nationen durchsetzten. Alle Katadisziplinen wurden durch den Kader gewonnen.

 

Bericht: Dr. Jochen Haidvogel

About ÖJV Office

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login