Junioren

U21-EM: Team-Aus gegen Polen

on

Österreich hat im abschließenden Mixed-Teambewerb bei den U21-Europameisterschaften in Vantaa eine Erstrundenniederlage gegen Polen bezogen.

Bei der 2:-4-Niederlage steuerten Lisa Grabner (-57 kg) und Maria Höllwart (+70 kg) die Punkte für Team Austria bei. Anna-Lena Schuchter (-70 kg), Samuel Gaßner (-73 kg), Moritz Höllwart (-90 kg) und Niko Herzog (+90 kg) mussten sich ihren polnischen Kontrahenten jeweils geschlagen geben. „Ausschlaggebend war, dass keiner von den Männern einen Sieg einfahren konnte“, erklärte Herren-Nationaltrainer Béla Riesz. „Anna-Lena hat ein strittiges Waza-ari kassiert. Anschließend hat sie versucht, den Kampf zu entscheiden und wurde ausgekontert. Lisa hat ihre Gegnerin in einem beherzten Kampf im Golden Score besiegt. Maria warf ihre Gegnerin Waza-ari und hat die Wertung über die Zeit verteidigt. Mit der Kampfleistung der Damen im Teamevent bin ich voll zufrieden“, so Damen-Nationaltrainer Matthias Karnik.

Höhepunkt der Titelkämpfe war aus österreichischer Sicht der Gewinn der Bronzemedaille durch Mathias Czizsek (-73 kg) am Freitag. Tags zuvor hatte Daniel Leutgeb (-60 kg) als Siebenter für eine weitere Platzierung gesorgt.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login