Junioren

Knappe Niederlagen in Teambewerben bei U21-EM

on

Einen Tag nach den so erfreulichen Silbermedaillen für Michaela Polleres und Stephan Hegyi hat es bei den U21-Europameisterschaften in Maribor am Sonntag in den Teambewerben aus österreichischer Sicht keine Erfolge gegeben.

Die Herren mussten sich in ihrem Auftaktkampf Deutschland 2:3 beugen. Aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Sebastian Schneider konnte Österreich nur vier der fünf Gewichtsklassen besetzen und musste ein Duell kampflos aufgeben. Der extra für den Teambewerb nominierte Wachid Borchashvili (LZ Multikraft Wels) verlor den ersten Kampf. ÖLZ-Südstadt-Sportler Christopher Wagner (VB Galaxy Tigers) konnte anschließend punkten. Eine Niederlage von Saif-Islam Islamhanov (Union Graz) besiegelte allerdings anschließend das Aus. Der Erfolg vom frischgebackenen U21-Vize-Europameister Stephan Hegyi (S.C. Hakoah) war nur noch Ergebniskosmetik. „Es war letztlich eine knappe Niederlage. Im Nachhinein gesehen war der erste Kampf entscheidend. Generell bin ich mit den Athleten zufrieden. Wir haben für die Zukunft aber noch viel Luft nach oben“, resümierte Herren-Nationaltrainer Bela Riesz. Gold ging an Aserbaidschan.

Bei den Damen unterlag das rot-weiß-rote Team Tschechien knapp 2:3. Die Österreicherinnen gerieten nach Niederlagen von Lisa Dengg (ESV Sanjindo) und Asimina Theodorakis (WAT Stadlau) in Rückstand. Die eigens für den Teambewerb aufgebotene Natascha Pircher (JC VB Kufstein) brachte Österreich wieder heran. Die nunmehrige U21-Vize-Europameisterin Michaela Polleres (JC Wimpassing) konnte schließlich ausgleichen. Maria Höllwart (ESV Sanjindo) hatte im finalen fünften Kampf nach einer umstrittenen Entscheidung das Nachsehen. „Ich bin grundsätzlich zufrieden mit dieser EM. Im Vergleich zur letzten U21-EM war es eine große Steigerung. Am ersten Wettkampftag hat es leider nicht wunschgemäß funktioniert“, lautete die Bilanz von Damen-Nationaltrainer Matthias Karnik. Den Titel sicherte sich Frankreich.

Fotos: ÖJV/Roland Marx

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login