Junioren

Junioren holen sich in Kienbaum Feinschliff

on

Das ÖJV-Trio, das bei der Junioren-WM in den Herrenbewerben an den Start gehen wird, bereitet sich derzeit im deutschen Kienbaum auf die Titelkämpfe vor.

Daniel Leutgeb, Samuel Gaßner und Mathias Czizsek finden in Kienbaum in der Nähe von Berlin optimale Trainingsbedingungen. Betreut werden sie von Herren-Nationaltrainer Béla Riesz. Die Anwesenheit von Athleten aus Deutschland und der Schweiz ermöglicht eine perfekte Vorbereitung. Auch die Infrastruktur lässt keine Wünsche offen. „Die Judohalle ist nagelneu. Es gibt eine Schwimmhalle, moderne und große Kraftkammern, Laufbahnen usw.“, schilderte Riesz. Insgesamt fünf Tage verbringt das ÖJV-Team in Kienbaum. Einige Trainingseinheiten werden geleitet von den deutschen Judolegenden Udo Quellmalz und Detlef Ultsch. „Ich freue mich immer wieder, sie zu sehen. Sie sind trotz ihres Erfolges immer sehr bescheiden geblieben. Das ist keine Selbstverständlichkeit“, würdigte der ÖJV-Coach seine deutschen Kameraden.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login