Jugend

U18-Rangliste aktualisiert

on

Seit 2017 wird von Jugend-Nationaltrainer Ernst Hofer eine U18-Rangliste geführt, die alle SportlerInnen der startberechtigten Jahrgänge beinhaltet. Teilnahmen und Ergebnisse bei nationalen und internationalen Turniere werden gewichtet und dienen als Basis für die Einladung zu und Förderung bei Trainingslagern und Wettkämpfen. Nach drei von fünf im Rahmentrainingsplan angeführten Europacups der Jugend (Berlin, GER und Bielsko Biala, POL sind noch ausstehend) bietet sich ein Zwischenstand an.

Bei der nun aktualisierten Rangliste liegen die bereits zweifachen Medaillengewinner bei U18-Europacups 2019 Rosalie Wöss (ASKÖ Reichraming, 184 Punkte) und Aslan Papoyan (Volksbank Galaxy Tigers, 166 Punkte) voran. Mit Adam Safer (WAT-Stadlau, 120 Punkte) hat ein weiterer Athlet die 100 Punkte Marke überschritten. Insgesamt sind fast 150 SportlerInnen vertreten.

„Die Rangliste soll auch ein Anreiz sein vermehrt bei österreichischen Turnieren an den Start zu gehen. Damit werden die heimischen Wettkämpfe aufgewertet“, erklärt U18-Nationaltrainer Ernst Hofer.

Die besten U18-Judoka werden Ende Juni bei der Europameisterschaft in Warschau, POL (27.-30.06.2019) und beim European Youth Olympic Festival in Baku, AZE (24.-27.07.2019) für Österreich um Edelmetall kämpfen.

Die gesamte U18-Rangliste findet ihr hier.

Rangliste (C) ÖJV / Martin Grafl
Foto (C) ÖJV / Oliver Sellner

About Markus Moser

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login