Jugend

U18-ÖM: Oberösterreich erneut an der Spitze

on

128 Judoka kämpften heute im oberösterreichischen Eferding bei den österreichischen Meisterschaften der U18-Alterklasse um die Medaillen. Die Vereinswertung konnte wie schon im Vorjahr UJZ Mühlviertel (OÖ) für sich entscheiden. Neben den Mühlviertlern stellen auch JC VB Kufstein (T), WAT Stadlau (W) und LZ Vorarlberg jeweils zwei neue österreichische Meister. In der Wertung der Landesverbände hatte Oberösterreich (5 Titel), gefolgt von Wien (4) und Tirol (3), die Nase vorn.

U18-Nationaltrainer Ernst Hofer zeigte sich mit den gezeigten Leistungen zufrieden: „Es waren schon einige sehr gute Leistungen dabei. Es gab viele Kämpfe mit offenem Visier  und dementsprechend auch viele Wertungen“, so Hofer, der auch das Fingerspitzengefühl der Kampfrichter hinsichtlich der neuen Regeln lobte: „Dafür ist Roland Poiger ein großes Lob auszusprechen, der die Kampfrichter perfekt instruierte.“ Als Wehrmutstropfen nahm er die sinkende Starterzahl zur Kenntnis: „Als Nationaltrainer wünscht man sich natürlich mehr Starter“, erklärt Hofer.

Morgen folgt in Eferding die ÖM der U23-Klasse.

 

Siegerliste – U18-ÖM 2017 in Eferding

Damen
-44 kg: Vanessa Frühwirt (JT Salzkammergut)
-48 kg: Anika Schicho (JC Klosterneuburg)
-52 kg: Marisa Andrich (JC VB Kufstein)
-57 kg: Laura Kallinger (Judoring Wien)
-63 kg: Anna-Lena Schuchter (LZ Vorarlberg)
-70 kg: Marlene Hunger (JC Wimpassing)
+70 kg: Magdalena Pircher (JC VB Kufstein)

Herren
-46 kg: Alexander Klaus-Sternwieser (ASKÖ Reichraming)
-50 kg: Nikolas Rechberger (UJZ Mühlviertel)
-55 kg: Adam Safer (WAT Stadlau)
-60 kg: Vache Adamyan (LZ Vorarlberg)
-66 kg: Jakob Wiesinger (UJZ Mühlviertel)
-73 kg: Andreas Wagner (Volksbank Galaxy Tigers)
-81 kg: Andreas Schennach (WSG Wattens)
-90 kg: Niko Herzog (WAT Stadlau)
+90 kg: Petar Angelov (LZ Multikraft Wels)

 

Sämtliche Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link: http://ergebnisse.oejv.com/2017/OEM_U18/

 

Fotos: Oliver Sellner

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login