Jugend

U18: Drei ÖJV-Podestplätze in Follonica

on

Drei Podestplätze haben die rot-weiß-roten U18-Asse am Wochenende beim Europacup in Follonica erkämpft. Marcus Auer (-55 kg) und Jessica Fortner (-63 kg) holten jeweils Platz zwei, Verena Hiden (-57 kg) wurde Dritte.

Marcus Auer feierte seine Siege am Samstag auf dem Weg ins Finale allesamt mit Ippon. Der Reihe nach eliminierte er Rocco Capasso (ITA), Daniel Givan (GBR), Lasha Tsatsalashvili (CAN) im Golden Score und Raphael Adriano (FRA). Einzig dem Niederländer Twan Witteveen musste er sich im Finalkampf geschlagen geben.

Auch Südstadt-Athletin Jessica Fortner zog am Sonntag in überlegener Manier ins Finale ein. Sie bezwang Elena van den Brink (NED), Noa Paul (FRA) und Annick Baas (NED) jeweils vorzeitig. Im Kampf um den Turniersieg behielt schließlich die Italienerin Thauany Capanni Dias die Oberhand. Für Verena Hiden ging es nach einem Sieg gegen Martina Santillo (ITA) und einer Niederlage gegen Clara Galludec (FRA) in die Hoffnungsrunde. Über diese schaffte die Österreicherin dank Siegen über Savita Russo (ITA), Berber Ludema (NED) und Gaia Stella (ITA) den Einzug in den Kampf um Platz drei, in dem sie sich vorzeitig gegen die Niederländerin Blanca Uijtendaal durchsetzte.

Neben den drei Podestplätzen schafften es sieben weitere ÖJV-Judoka in die Top 7. Elena Dengg (-63 kg) und Thomas Ecker (-73 kg) verpassten als Fünfte nur knapp das Stockerl. Laura Summer (-70 kg), Luka Jovic (+90 kg), sowie die Südstadt-Sportler Julia Bamberger (-57 kg), Philip Schandl (-73 kg) und Bernd Fasching (-81 kg) wurden jeweils Siebente. Zudem wurden Anne Kreppenhofer (+70 kg) und Benedikt Rechberger (-66 kg) als Neunte geführt. Insgesamt waren 38 österreichische Athleten in Follonica am Start. „Mit insgesamt zehn Top-7-Platzierungen war das ein zufriedenstellender Saisonauftakt. Wir bleiben jetzt noch zwei Tage für ein Trainingslager in Follonica, um uns auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten“, erklärte Coach Martin Grafl.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login