Jugend

U16 ermittelte in Leibnitz Österreichische Meister

on

Insgesamt 185 junge Judoka (78 Mädchen, 107 Burschen) haben am Samstag in Leibnitz um die österreichischen Meistertitel in der U16-Altersklasse gekämpft.

60 Vereine schickten Athleten an den Start. Im Vergleich zu den Titelkämpfen im Vorjahr in Straßwalchen (179 Aktive) nahmen heuer wieder mehr Nachwuchsasse teil. Die Vereinswertung sicherte sich der ASKÖ Reichraming mit zwei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Im Vorjahr hatte noch der JC Klosterneuburg die Nase vorne, der heuer hinter den Volksbank Galaxy Tigers die Top Drei komplettierte. In der Landesverbands-Wertung landete Oberösterreich mit sieben Titeln an der Spitze und löste damit Vorjahressieger Salzburg ab. Sportler von insgesamt 35 Vereinen schafften es, Edelmetall zu gewinnen.

Österreichische Meister U16 – 2019

Mädchen
-36 kg: Maya Kochauf (Creativ Graz, ST)
-40 kg: Helena Rottenhofer (ASKÖ Henndorf, S)
-44 kg: Amelie Seiz (Volksbank Galaxy Tigers, W)
-48 kg: Emily Starzer (ASKÖ Reichraming, OÖ)
-52 kg: Lilian Baumann (ATSV Jenbach, T)
-57 kg: Victoria Marhold (Volksbank Galaxy Tigers, W)
-63 kg: Lisa Tretnjak (SU Noricum Leibnitz, ST)
-70 kg: Mathilda Rittsteiger (UJZ Mühlviertel, OÖ)
+70 kg: Helene Schrattenholzer (JC Klosterneuburg, NÖ)

Burschen
-38 kg: Rachim Bakuew (TUS Feldbach, ST)
-42 kg: Niclas Schalk (Creativ Graz, ST)
-46 kg: Florian Kölzer (ASKÖ Reichraming, OÖ)
-50 kg: Mansur Abubakarov (ASKÖ Graz, ST)
-55 kg: Issa Naschcho (LZ Multikraft Wels, OÖ)
-60 kg: Leon Tschilikin (ASKÖ Leonding, OÖ)
-66 kg: Oliver Rabitsch (JC Klosterneuburg, NÖ)
-73 kg: Ronald Pröll (UJZ Mühlviertel, OÖ)
-81 kg: Julian Riedinger (JK Mattersburg, B)
+81 kg: Muhamed-Ali Zalaev (Judo Union Kirchham, OÖ)

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

About Thomas Rathgeb

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login