Internationale Veranstaltungen

Sabrina Filzmoser gewinnt Grand Slam in Baku

By

on

140509_Filzmoser_Grand_Slam_1Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels) holt in der Kategorie -57 kg Gold beim Grand Slam in Baku (AZE)

Nach Ippon-Siegen gegen Tsolmon Adiyasambuu (MGL) und Sanne Verhagen (NED) holte die Oberösterreicherin den Poolsieg. Auch im Semifinale gegen Kifayat Gasimova (AZE) und im Finale gegen Vlora Bedeti (SLO) setzte sich die routinierte Welserin mit Ippon durch.

Noch knapp vier Wochen bis zum Beginn der Olympia-Qualifikationsphase 2016 – Österreichs Judoka auf Tour – Wettkämpfe und Trainingslager in Aserbaidschan, Russland sowie in Japan

Nachdem Österreichs Judoka Ende April bei den Europameisterschaften in Montpellier mit zwei Medaillen, drei Finalplätzen (1 x Platz 5, 2 x Platz 7) sowie anspruchsvollen Leistungen ein starke Performance ablieferten, geht es nun mit großen Schritten bei zwei internationalen Turnieren sowie anschließenden Trainingslagern in Richtung Olympia-Qualifikationsphase. Bevor mit Juni 2014 der erste Countdown für Rio 2016 beginnt, starten Österreichs weibliche Judoka vom 9.-11. Mai beim Grand Slam in Baku (AZE). Anschließend kommt es vom 12.-24. Mai im National Trainings Center in Japan zu einem gemeinsamen Trainingslager mit den Teams aus Brasilien und Japan. Auch Österreichs Herren begeben sich in Richtung Osten. Am 17. und 18. Mai kommt es in Orenburg (RUS) zur Austragung eines European Cups, ein anschließendes Trainingslager bis 21. Mai rundet diese Wettkampf- und Trainingsphase ab.

BAKU (AZE) – Kader und Wettkampfprogramm: Freitag, 9. Mai: 57 kg – Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels); Samstag, 10. Mai: -63 kg – Hilde Drexler (Café + Co. Vienna Samurai), Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck); -70 kg – Bernadette Graf (JZ Innsbruck)

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login