Internationale Veranstaltungen

Österreichs Damen auf Trainingslager in Japan – Herren begeben sich nach Orenburg (RUS)

By

on

140514_TL_Japan_0Nachdem Österreichs Judoka Ende April/Anfang Mai bei den Europameisterschaften in Montepellier (FRA) sowie beim Grand Slam in Baku (AZE) eindrucksvolle Leistungen erbracht haben, ging es für die Frauen beginnend mit 12. Mai (bis 24. Mai) zu eine Trainingslager nach Japan. Unter der Anleitung von Bundestrainer Marko Spittka haben Sabrina Filzmoser (LZ Multikraft Wels), Hilde Drexler (Café + Co. Vienna Samurai) sowie Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck) und Bernadette Graf (JZ Innsbruck) die Gelegenheit mit den Teams aus Japan, Brasilien und Kolumbien zu trainieren. In der ersten Woche, wo pro Tag zwei intensive Trainingseinheiten im Ausmaß von jeweils 2,5-3 Stunden am Programm stehen, steht „Randori“ (Techniken am Boden und im Stand) am Programm. In der zweiten Woche wird es zu interessanten Trainingseinheiten mit verschiedenen Firmenauswahlen kommen. In Summe ein bärenstarkes Trainingscamp!

Österreichs Herren beim EC in Orenburg

Auch Österreichs Herren begeben sich diese Woche in Richtung Osten. Am 17. und 18. Mai kommt es in Orenburg (RUS) zur Austragung eines European Cups, ein anschließendes Trainingslager bis 21. Mai rundet diese Wettkampf- und Trainingsphase ab.

ORENBURG (RUS) Kader und Wettkampfprogramm:
Samstag, 17. Mai: -60 kg – Stefan Kudera (Volksbank Galaxy Tigers); -66 kg – Andreas Tiefgraber (PSV Salzburg); -73 kg – Nick Haasmann (Volksbank Galaxy Tigers);
Sonntag, 18. Mai: -81 kg – Marcel Ott (Volksbank Galaxy Tigers), Stefan Kuciara (Volksbank Galaxy Tigers); +100 kg – Daniel Allerstorfer (UJZ Raika Mühlviertel);

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login