Internationale Veranstaltungen

Nicole Kaiser holt Platz eins in Portugal

By

on

2012_Kaiser_Nicole_EC_U23_Prag_119 österreichische Judoka (11 Männer, 8 Frauen) kamen an diesem Wochenende beim Europacup der Junioren in Coimbra zum Ensatz. Die Oberösterreicherin Nicole Kaiser (UJZ Mühlviertel) gewann ihre Kategorie -48 kg und holte sich somit ihren dritten Europacup bei den Junioren. Im Zuge ihres Wettkampfes gelangen der 19-jährigen Siege gegen Cinta del Rocio Garcia Mesa (ESP), Joana Diogo (POR), Luisa Silva (POR) sowie im Finale gegen Tamara Silva aus der Schweiz.

Neben Nicole Kaiser platzierten sich bei den Damen Magdalena Krssakova (-63 kg, JC Sirvan Wien) auf Platz zwei, Nicole Herbst (-52 kg, Creativ Graz) und Michaela Polleres (-63 kg, JC Wimpassing) auf Platz drei. Auch bei den Herren schafften es einige österreichische Judoka auf das Podest. So belegten sowohl Stefan Autengruber (-60 kg, JZ Rapso Linz), Marko Bubanja (-81 kg, Café+co Vienna Samurai) als auch Clemens Prentner (-100 kg, Café+co Vienna Samurai) den dritten Platz. Die weiteren Platzierungen: Laurin Böhler (-90 kg), Maximilian Hageneder (-100 kg) sowie Sarah Strohmayer (-52 kg) auf Rang 5 sowie Bernhard Alber (-90 kg), Patrick Ganselmayer (-73 kg), Lukas Reiter (-66 kg) und Mara Tabea Kraft (-48 kg) auf Rang 9.

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login