Internationale Veranstaltungen

Jugend in Zagreb

on

FotoMit 791 Sportler/innen aus 34 Nationen war der Europacup der Cadetten in Zagreb/CRO der größte, den es bisher je gab. Insgesamt 17 Österreicherinnen und 25 Österreicher versuchten auch, erste Ergebnisse für die Kaderbildung dieser Altersklasse zu erreichen. Am besten gelang dies zwei Wipassingern: Aaron Fara (-90 kg) ließ seinen Gegnern keine Chance, gewann alle seine 5 Kämpfe, 4 davon mit Ippon und damit Gold! Sein Teamkollege Martin Morgenbesser gewann ebenfalls viermal in der Klasse -60 kg, musste sich aber zweimal geschlagen geben, erreichte daher den sehr guten 5.Platz in der mit 82 Kämpfern extrem stark besetzten Gewichtsklasse.

Alexander Hauch (PSV Salzburg), Stephan Hegyi (SC Hakoah/W), Stefan Wilfling (ESV Sanjindo B´hofen/S), Laura Fink (ASKÖ Reichraming/OÖ) und Asimina Theodorakis (WAT Stadlau/W) erzielten in ihren Klassen gute 9.Plätze!

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login