Internationale Veranstaltungen

Hilde Drexler gewinnt Bronze in SofiaHilde Drexler gewinnt Bronze in Sofia

on

Mit zwei Starterinnen in der Klasse bis 63 kg ist Österreich beim ersten Weltcup des Jahres in Sofia vertreten. Marlies Priesner (SV Gallneukirchen) verliert ihren ersten Kampf gegen die spätere Zweitplatzierte Haruka Yasumatsu (JPN) mit Ippon. Hilde Drexler (Vienna Samurai) zeigt, dass der dritte Platz beim Grand Prix in Abu Dhabi kein Zufall war und erreicht wieder die Bronzemedaille und sammelt wichtige Olympia-Qualifikationspunkte.

Hilde gewinnt ihren ersten Kampf gegen Rizlein Zouak (FRA) mit Waza-ari gegen 2 Yuko. Die Runde zwei beendet sie nach der Halbzeit gegen Anna Shcherbakova (RUS) mit Ippon, ehe sie sich im Viertelfinale gegen die spätere Siegerin Esther Stam (NED) mit 2:1 Shido geschlagen geben muss.

In der Hoffnungsrunde besiegt sie die starke Severine Nebie (BUR) mit Ippon und kann sich im Kampf um die Bronzemedaille gegen Anastasia Beloivanova (RUS) mit 2 Shido durchsetzen.

Mit den zusätzlichen 40 Punkten rückt Hilde auf Platz 20 in der bereinigten Rangliste auf, eine Qualifikation für London 2012 scheint in Griffweite zu sein.

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login