Internationale Veranstaltungen

Grand Prix in Taschkent, European Cup in Minsk und Glasgow – Judo-Bundesliga vor der entscheidenden Phase

By

on

Währenddessen Sabrina Filzmoser im Rahmen von „Judo for Peace“ Waisenkindern in Nepal hilft, steigen die weiteren Judoka verstärkt in das nationale und internationale Judogeschehen ein. Schon dieses Wochendene findet in Taschkent (UZB) ein Grand Prix statt, wo mit Hilde Drexler und Marcel Ott zwei Österreichische Judoka am Start sind. Nächstes Wochenende kämpfen fünf weibliche Judoka beim European Open in Minsk (12. – 13. Oktober). Ein anschließendes Trainingslager im „Olympic Training Center“ in Rom soll den Damen sowie Marcel Ott vom 14. bis 17. Oktober weitere wichtige Erfahrungen bringen. In zwei Wochen kämpfen sieben männliche Judoka beim European Open in Glasgow (19. – 20. Oktober).

Kader beim Grand Prix in Taschkent (UZB) vom 4.-6. Oktober 2013:

-63 kg: Hilde Drexler (Café + Co. Vienna Samurai), -81 kg: Marcel Ott (Volksbank Galaxy Tigers) – beide morgen, Samstag, am Start!!

Kader beim European Open in Minsk (BLR) vom 12. und 13. Oktober 2013:

-52 kg: Anna Dengg (Shiai-do Thermenregion), -63 kg: Hilde Drexler (Café + Co. Vienna Samurai), Marlies Priesner (SV Gallneukirchen), Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck) sowie -70 kg: Bernadette Graf (JZ Innsbruck)

Kader beim European Open Men in Glasgow (GBR) vom 19. und 20. Oktober 2013:

-60 kg: Ludwig Paischer (Union Raika Flachgau), -66 kg: Alexander Weichinger (Volksbank Galaxy Tigers) und Georg Reiter (UJZ Raika Mühlviertel), -73 kg: Peter Scharinger (UJZ Raika Mühlviertel), -81 kg: Stefan Kuciara (Volksbank Galaxy Tigers), -100 kg: Christoph Kronberger (Union Raika Flachgau) sowie +100 kg: Daniel Allerstorfer (UJZ Raika Mühlviertel)

Judo-Bundesliga – noch eine Woche bis zum Start der entscheidenden Phase

National steht am kommenden Wochenende bereits die 7. Runde der Judo-Bundesliga am Programm. Der Schlager der 7. Runde findet am Freitag, 11. Oktober, 20:00 Uhr, in Perchtoldsdorf statt, wo die Erst-Platzierten Galaxy Tigers auf die Dritt-Platzierten Vienna Samurai treffen. Eine wichtige Begegnung, stehen doch danach nur mehr zwei Runden am 2. und 9. November am Programm. Das “Final Four” wurde – wie bereits berichtet – findet am 23. November in Ottensheim statt.

Derzeitiger Tabellenstand: 1. Volksbank Galaxy Judo Tigers (10); 2. UJZ Mühlviertel 1 (8); 3. Cafe+co Vienna Samurai 1 (8); 4. Judo Union Raika Pinzgau (6); 5. Judo Union Raiffeisen Flachgau (6);

Begegnungen der 7. Runde:

Fr., 11.10., 20:00: Volksbank Galaxy Judo Tigers – cafe+co Vienna Samurai 1

Fr., 11.10., 20:00: Rapso-Bulldogs – UJZ Mühlviertel 1

Sa., 12.10., 17:00: PSV Salzburg – SU Noricum Raffeisenbank Leibnitz Judo

Sa., 12.10., 19:00: Multikraft Wels – Judo Union Raika Pinzgau

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login