Internationale Veranstaltungen

Europacup Junioren Kiev: 3 Starterinnen, 3 PlatzierungenEuropacup Junioren Kiev: 3 Starterinnen, 3 Platzierungen

on

Die tollen Ergebnisse unserer U20-Kämpferinnen wurden auch in Kiev prolongiert:

Nicole Kaiser (UJZ Mühlviertel) sicherte sich mit 4 Ippon-Siegen die Goldmedaillen, Sarah Mairhofer (Creativ Graz) erkämpft Bronze und Anna Dengg Judoteam Shiaido) erzielt den 5.Platz!

Der kometenhafte Aufstieg von Nicole Kaiser geht weiter. Mühlviertels kleiner Judo-Juwel gewinnt in den U20-Europacup in Kiew. Nach drei Vorrundensiegen schlägt die St. Martinerin im Finale die Weißrussin Hanna Davidovich.

„Ich hatte nicht damit gerechnet, dafür ist die Freude jetzt umso größer“, jubelt die Himmelstürmerin, die sich im März sogar zur österreichischen Staatsmeisterin bei den Erwachsenen krönte. Durch den Sieg in Kiew und ihren zweiten Platz Anfang Mai beim Europacup in Lignano stößt Kaiser in der U20-Europarangliste nun in die Top 5 vor.

Kaisers-Gegnerinnen in Kiew:
Runde 1: Ebru Iyisu (TUR)
Runde 2: Yuliya Kuzmyka (UKR)
Semifinalefinale: Aisha Gurbanli (AZE)
Finale: Hanna Davidovich (BLR)

Ein (fast) neidischer Herren-Coach
Auch die Trainer sind verblüfft. Dass Kaiser Talent hat, war ihnen bewusst, doch dass die U17-EM-Zweite des Vorjahres bereits in ihrem ersten Jahr in der neuen Altersklasse so aufzeigt, ist dann doch verwunderlich. „Wahnsinn!“, kommt etwa Josef „Pepi“ Reiter aus dem Staunen nicht heraus. „Wenn Nici so weitermacht, müssen wir fast anfragen, ob wir sie in der Bundesliga-Mannschaft der Herren einsetzen dürfen“, fügt er nicht ganz ernst gemeint hinzu.

Heimturnier vor der Brust
Für Kaiser geht es Schlag auf Schlag. In zwei Wochen macht der Europacup-Zirkus in Österreich, genauer gesagt in Leibnitz, halt. Mit dem Selbstvertrauen von Kiew und dem Heimvorteil erscheint auch dort ein weiterer Spitzenplatz möglich. „Es sind bereits viele internationale Nennungen da. Und es steht jetzt schon fest: Es wird ein saustarkes Turnier“, verrät Organisator Norbert Wiesner.

Richtig spannend wird es für Kaiser allerdings erst in der zweiten Jahreshälfte. Dann folgen mit der U20-EM im belgischen Lommel (16.-18. September) und U20-WM im südafrikanischen Kapstadt (3.-6. November) die Jahreshöhepunkte. (Bericht: resi.at)

About ÖJV Office

You must be logged in to post a comment Login