Internationale Veranstaltungen

Drei Podiumsplätze beim Junioren-EC in Lignano (ITA)

By

on

logo_2014_ec_junioren_lignano_1Während Österreichs Judoka bei den Europameisterschaften in Montpellier mit zwei Medaillen, drei Finalplätzen (1 x Platz 5, 2 x Platz 7) sowie anspruchsvollen Leistungen eine Top-Performance gezeigt haben, kämpften Österreichs Nachwuchs-Judoka um Podestplätze beim Europacup der Junioren in Lignano (ITA). 446 Judoka (287 Burschen, 159 Mädchen) aus 27 Nationen waren am Start. Die 20jährige Magdalena Krssakova (JC Sirvan) holte in der Kategorie -63 kg mit vier Siegen (drei durch Ippon) Platz 1. Auch der 18jährige Marko Bubanja (-81 kg, JC cafe+co Vienna Samurai) sowie die 19jährige Nicole Kaiser (-48 kg, UJZ Mühlviertel) schafften mit Platz 3 den Sprung auf das Podest. Die weiteren Platzierungen: Platz 5: Maximilian Hageneder (-100 kg, Judo Kirchham) und Clemens Prentner (-100 kg, JC cafe+co Vienna Samurai); Platz 7: Lorenz Wildner (-55 kg, Judo Creativ Graz); Platz 9: Maximilian Schneider (-81 kg, Volksbank Galaxy Tigers) sowie Melanie Beck (-57 kg, Judo Galaxy Tigers);

About mwenzel

You must be logged in to post a comment Login