Internationale Veranstaltungen

Böhler zum Auftakt gegen Vize-Weltmeister Toth

By

on

Die 15 Österreicher, die am Freitag und Samstag bei der U21-EM in Bukarest an den Start gehen, kennen ihre Gegner. Am schwersten hat es Laurin Böhler erwischt. Die 90-kg-Hoffnung bekommt es gleich zum Auftakt mit dem WM-Zweiten der Erwachsenen Krisztian Toth (HUN) zu tun.


-48: Kraft – Pupp (HUN)
-52: Herbst – Sikic (CRO)
-52: Strohmayer – Esteves (POR)
-57: Beck – Stangar (SLO)
-63: Krssakova – Lorinc (HUN) oder Shemesh (ISR)
-70: Polleres – Tintor (SRB)
-70: Lechner – Pantea (ROU)

-55: Wildner – Alipiev (BUL)
-60: Autengruber – Almog (ISR)
-66: Reiter – Guglash (GEO)
-81: Bubanja – Makatsaria (GER)
-81: Schneider – Talalujevs (LAT)
-90: Böhler – Toth (HUN)
-100: Hageneder – Rudinszky (HUN)
-100: Prentner – Slabiak (POL)

Die ganze Auslosung

 

About Presse

You must be logged in to post a comment Login