G-Judo

Paul Vogl ist Special-Olympics-Sportler des Jahres

on

Judoka Paul Vogl ist am Donnerstag im Rahmen der Lotterien Sporthilfe-Gala als Special-Olympics-Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. Der Niederösterreicher durfte dafür einen „Niki“ – so heißt die Trophäe seit diesem Jahr – in Empfang nehmen.

Bei den Special Olympics World Games in Abu Dhabi hatte Vogl heuer die Goldmedaille gewonnen. Bei der Sportlerwahl setze er sich mit 112 Stimmen durch. Zweiter wurde Leichtathlet James Richardson (88 Stimmen), Dritter der Tennisspieler Sascha Rössl (50 Stimmen). Gewählt haben die Mitglieder der österreichischen Sportjournalistenvereinigung Sports Media Austria.

Vogl ist damit auch der erste, der die seit heuer rein männliche Kategorie Special-Olympics-Sportler des Jahres gewann. In der Vergangenheit war Frauen und Männern gemeinsam eine Trophäe vorbehalten. Special-Olympics-Sportlerin des Jahres ist Schwimmerin Gabriele Kopf.

Foto: GEPA/Sporthilfe

About ÖJV Office

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login